Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 13, davon 13 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 8 positiv bewertete (61,54%)
Durchschnittliche Textlänge 753 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 3,846 Punkte, 4 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 3.5. 2002 um 21:14:56 Uhr schrieb
namensindschallundrauch@der-nachtmensch.de über Hooverphonic
Der neuste Text am 13.11. 2012 um 08:12:03 Uhr schrieb
Bettina über Hooverphonic
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 4)

am 28.11. 2003 um 01:26:25 Uhr schrieb
namensindschallundrauch@der-nachtmensch.de über Hooverphonic

am 13.11. 2012 um 08:12:03 Uhr schrieb
Bettina über Hooverphonic

am 24.11. 2003 um 21:13:54 Uhr schrieb
adsurb über Hooverphonic

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Hooverphonic«

namensindschallundrauch@der-nachtmensch.de schrieb am 3.5. 2002 um 21:14:56 Uhr zu

Hooverphonic

Bewertung: 17 Punkt(e)

Are you the fishy wine that will give me a headache in the morning
Or just a dark blue land mine that'll explode without a decent warning
Give me all you true hate and I'll translate it in our bed
Into never seen passion, never seen the passion
That is why I am so mad about you
Mad about you
Mad


dieses zitat - mit aller passion -
stand einmal auf meiner ereigniskarte.

[Fluchtlinks: portishead schönstekompliment verzögerungsgenießer toddurchglück wasistlosmitdir ]

laica schrieb am 18.5. 2002 um 03:32:28 Uhr zu

Hooverphonic

Bewertung: 17 Punkt(e)

feel the vibe
feel the terror
feel the pain
it´s driving me insane
i can´t fake
for god´s sake why am i
driving in the wrong lane
trouble is my middle name
but in the end i´m not too bad
can someone tell me if it´s wrong
to be so mad about you
mad about you
mad...

danke für den tipp...
bin schon fan :)

namensindschallundrauch@der-nachtmensch.de schrieb am 11.6. 2002 um 16:35:14 Uhr zu

Hooverphonic

Bewertung: 5 Punkt(e)

Hooverphonic, »This Strange Effect«
Album: Blue Wonder Power Milk


you've got this strange effect on me
and i like it

you make my world seem right
you make my darkness bright, oh yes
you've got this strange effect on me
and i like it, and i like it
and i like the way you kiss me
don't know if i should
but this feeling, it's love and i know it
that's why i feel good

reikoosborn schrieb am 15.2. 2003 um 14:08:48 Uhr zu

Hooverphonic

Bewertung: 4 Punkt(e)

Ein Kollege, der hier Architektur studiert(e) erzaehlte mir, wie ein
Professor mit der Situation umging. (Muss so etwa vor zweieinhalb
Jahren gewesen sein.)
 
Ort: ein kleiner Seminarraum, also ohne Rednerpult und Podest. Im
ersten Stock. Fenster offen.
In der ersten Reihe klingelt ein Handy, welches ungluecklicherweise
auch noch auf dem Tisch liegt. Der Dozent greift - ohne den Vortrag zu
unterbrechen - zu, wirft mit einem lockeren Schlenker das Handy aus
dem Fenster, sagt: »Schicken Sie mir die Rechnung« und macht
ungeruehrt weiter.
 
War wohl sehr effektiv, zumindest hat bei ihm nie wieder in der
Vorlesung ein Handy geklingelt.
 

Einige zufällige Stichwörter

BushAtWar
Erstellt am 26.4. 2003 um 17:40:32 Uhr von Weltweiter Massenprotest, enthält 18 Texte

Lehrerin
Erstellt am 26.7. 2001 um 05:50:09 Uhr von Dortessa, enthält 69 Texte

VereinzurFörderungdesAnsehensderBlutundLeberwürste
Erstellt am 23.1. 2003 um 20:17:44 Uhr von Erste weibliche Fleischergesellin nach 1945, enthält 9 Texte

Maklertum
Erstellt am 9.2. 2011 um 12:02:34 Uhr von persona non grata, enthält 1 Texte

Klapse
Erstellt am 11.5. 2003 um 22:13:11 Uhr von mcnep, enthält 24 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0086 Sek.