Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 8, davon 8 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 3 positiv bewertete (37,50%)
Durchschnittliche Textlänge 219 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,625 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 6.2. 2002 um 23:32:00 Uhr schrieb
Gretel über Wirrwarra
Der neuste Text am 10.7. 2017 um 23:41:00 Uhr schrieb
Christine über Wirrwarra
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 11.5. 2004 um 14:53:36 Uhr schrieb
adsurb über Wirrwarra

am 10.7. 2017 um 23:41:00 Uhr schrieb
Christine über Wirrwarra

am 29.9. 2002 um 20:38:19 Uhr schrieb
Rufus über Wirrwarra

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Wirrwarra«

LachBus schrieb am 18.10. 2005 um 20:38:14 Uhr zu

Wirrwarra

Bewertung: 9 Punkt(e)

Bergbau-Kaff im Great Artesian Basin Australiens. Wichtigste Fundstelle des Weirdolith, eines gesuchten schillernd-irisierend-opalisierend-perlmutterglänzenden Edelsteins, von dem man, hat man ihn einmal angeschaut, nie wieder den Blick abwenden kann. Was der Weirdolith-Gucker eigentlich sieht und erlebt, weiss niemand. Den Betroffenen verschlägt es ein- für allemal die Sprache. So geistert der typische Weirdo durch Wirrwarra, die Sonne brennt ihm durch die verdreckte Baseball-Kappe, alle möglichen Krusten, deren Herkunft vermutlich innerhalb des menschlichen Körpers zu suchen wäre, bedecken seine krebsrote Haut, und er enthält sich jeglicher Lautäußerungen - von gelegentlichen »Oooooh«-s und »Aaaaah«-s einmal abgesehen.
Die Nahrungsaufnahme findet nur noch zwangsweise statt; dazu muss dem Weirdo aus angemessener Entfernung eine Infusions-Ampulle in das verbliebene Muskelgewebe geschossen werden. Auf diesem Wege unternommene Betäubungsversuche schlugen bislang fehl, da die hirnbeherrschenden Deltawellen der Weirdos keine Bewusstseins-Änderung zulassen.

Viele, viele Leute suchen Wirrwarra auf und heilen sich von den allfälligen Gebrechen ihrer armseligen Existenz durch das Scharren im groben Sand nach den seltenen Weirdolith-Knollen.

edge schrieb am 31.8. 2002 um 18:17:25 Uhr zu

Wirrwarra

Bewertung: 2 Punkt(e)

wirr war er, wirr ist er, wirr wird er sein. hey, das war korrekt geknickt,
äh, dekliniert. mein gott, wo hormone leben stirbt die vernunft.

Gretel schrieb am 6.2. 2002 um 23:32:00 Uhr zu

Wirrwarra

Bewertung: 2 Punkt(e)

wirrwarra bizarra in der blastaharra ist ein geschnarrer das blickt nur ein narrer aber lustig ist es doch...:))

Einige zufällige Stichwörter

Arschgesichtsyndrom
Erstellt am 19.1. 2017 um 20:08:20 Uhr von Dr. H. Marco, enthält 15 Texte

Weckmann
Erstellt am 9.2. 2005 um 17:50:56 Uhr von mcnep, enthält 6 Texte

Maulheld
Erstellt am 23.2. 2004 um 16:38:32 Uhr von Voyager, enthält 8 Texte

CSU
Erstellt am 3.8. 2000 um 02:58:41 Uhr von Nicolas, enthält 113 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0088 Sek.