Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 11, davon 11 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 5 positiv bewertete (45,45%)
Durchschnittliche Textlänge 172 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,636 Punkte, 6 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 13.12. 2005 um 14:29:16 Uhr schrieb
Jana über Winterspeck
Der neuste Text am 4.6. 2021 um 12:18:45 Uhr schrieb
Christine über Winterspeck
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 6)

am 4.6. 2021 um 12:18:45 Uhr schrieb
Christine über Winterspeck

am 28.12. 2015 um 08:53:22 Uhr schrieb
Christine über Winterspeck

am 28.12. 2015 um 08:55:46 Uhr schrieb
Christine über Winterspeck

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Winterspeck«

Jana schrieb am 13.12. 2005 um 14:29:16 Uhr zu

Winterspeck

Bewertung: 2 Punkt(e)

Im Herbst wenn die Tage kürzer werden, will der Körper unbedingt Winterspeck ansetzen. Ich könnte dann um mich rum fressen. Alles was mir in die Quere kommt, am liebsten süß und fettig. Wann lernt mein Körper endlich, daß ich im Winter auch in den Supermarkt gehen kann und dort alles mögliche zu essen finde. Da ich von Diäten nicht viel halte, werde ich jetzt öfters als gewöhnlich den Gymnastikanzug anziehen und Sport treiben. Ich habe keine Lust mir meine Klamotten doppelt zu kaufen, für die dicken und die dünnen Tage, so wie eine Freundin das macht. Ich will weiterhin in meinen engen Jeansoverall passen und auch den Keuschheitsgürtel ohne Anstrengungen zuklicken können.
Jetzt muß ich aber los zum Schwimmbad.



Friedrich schrieb am 12.3. 2013 um 15:21:39 Uhr zu

Winterspeck

Bewertung: 1 Punkt(e)

Solange kalt ist, frisst Anke natürlich weiter Winterspeck an. Fällt aber bei ihr nicht mehr weiter ins Gewicht.
Kriegt eine weitere Fettwulst, so wie ein alter Baum Jahresringe.

Sadosusi schrieb am 12.3. 2013 um 16:50:03 Uhr zu

Winterspeck

Bewertung: 1 Punkt(e)

Winterspeck? Ist für mich zumindest nichts Negatives. Meinem Liebsten bin ich sowieso zu mager. Wenn ich dann im Winter etwas üppiger werde, macht ihn das total an. Mit dem Erfolg, dass er abnimmt.

Das gefällt mir dann wieder. Es befriedigt meine sadistische Ader, wenn er sich regelmäßig bis zur Erschöpfung abrackert.

Einige zufällige Stichwörter

AchtGründedasAboderSüddeutscheZeitungaufzukündigen
Erstellt am 2.5. 2003 um 12:49:51 Uhr von mcnep, enthält 17 Texte

Überwachunskamera
Erstellt am 21.10. 2002 um 20:05:44 Uhr von Tante Mathilda, enthält 22 Texte

Hutu
Erstellt am 18.12. 2002 um 15:43:33 Uhr von Systemkritikerin, enthält 7 Texte

Fermatentürme
Erstellt am 6.11. 2020 um 08:59:15 Uhr von Schmidt , enthält 1 Texte

Eurofighter
Erstellt am 19.3. 2006 um 04:30:25 Uhr von ARD-Ratgeber, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0144 Sek.