>Info zum Stichwort Lisa | >diskutieren | >Permalink 
alex schrieb am 10.12. 2000 um 22:40:35 Uhr über

Lisa

ich hab lisa heut besucht sie hat mich im morgenmantel begrüsst und mich sofort in ihre wohnung gezogen, wo sie mir zuerst auf den schwanz gegriffen hat, danach hat sie meine hose mit ihrem mund aufgemacht, das find ich ziemlich geil, sie wollte mir aber sofort einen blasen ich hab gemeint, sie soll es nicht übertreiben, also haben wir es uns erst mal in ihrem wasserbett gemütlich gemacht und ungefähr 3000 Räucherkerzen angezündet auf die wir ganz high wurden mittlerweile hat sie mich ausgezogen und sie hat sich dabei unvermeidlich selbst entblöst, denn ihr morgenmantel war schon total locker nach dem vielen herumgefummle und ich hab ihre möse in meinen mund genommen, die war schon no klitschnass, dass ich hab meine zunge ganz tief in sie hineinstecken konnte, dass hat sie richtig angemacht und sie hat ihren geilen nackten bauch und ihre brüste vor lauter erregung in die luft gestreckt, in diesem moment hab ich sie zu mir gezogen und meinen schwanz in sie hineingesteckt, ganz tief so wie sie es mag und wir haben unsere körper miteinander spielen lassen ohne darüber nachzudenken was eigentlich passiert und massiert hab ich ihre brüste und sie auf ihren brustwarzen gekitzelt und sie hat ihre zunge in meinen mund gesteckt und ihren warmen körper an meinen gedrückt und es war so geil in ihr denn sie war so eng dass ich jede kleine eigenheit, dass pulsieren ihrer vagina und das explosive zucken ihres organsmus selbst wärend meines organsmus spürte.. aah!


   User-Bewertung: +8
Ganze Sätze machen das Assoziieren und Blasten interessanter!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Lisa«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Lisa« | Hilfe | Startseite 
0.0032 (0.0020, 0.0006) sek. –– 685204079