Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 18, davon 17 (94,44%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 6 positiv bewertete (33,33%)
Durchschnittliche Textlänge 236 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,500 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 31.1. 2008 um 14:08:38 Uhr schrieb
Nur ein Wähler über Linkspartei
Der neuste Text am 31.1. 2017 um 20:39:38 Uhr schrieb
Maskottchen über Linkspartei
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 31.1. 2017 um 20:39:38 Uhr schrieb
Maskottchen über Linkspartei

am 19.6. 2008 um 19:44:30 Uhr schrieb
orschel über Linkspartei

am 5.9. 2009 um 17:06:12 Uhr schrieb
ja! über Linkspartei

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Linkspartei«

superhirn schrieb am 1.2. 2008 um 00:33:17 Uhr zu

Linkspartei

Bewertung: 2 Punkt(e)

hat die linkspartei jetzt die spd-stimmen geklaut oder dazu beigetragen, in hessen das schlimmste (schwarz-gelb) zu verhindern?
davon ist meine meinung zu dieser partei abhängig.

°L° schrieb am 20.8. 2008 um 15:29:47 Uhr zu

Linkspartei

Bewertung: 4 Punkt(e)

meine mutter hat immer gesagt
nazis und kommunisten, alles der selbe dreck.
stellt sich mahl wieder die frage:
wissen unsere vorfahren mehr wie wir?

Rosenknecht schrieb am 22.6. 2013 um 15:43:37 Uhr zu

Linkspartei

Bewertung: 1 Punkt(e)

Die Linkspartei ist im wesentlichen eine verlogene Kopie der NPD.

Die enge Verwandschaft zwischen diesen beiden politischen Organisationen ist für jeden der noch nicht durch ideologische Scheuklappen geblendet ist, augenfällig.

- Beide Gruppen folgen ihrer jeweiligen Ideologie, die mit der Realität nicht viel zu tun hat. Eine politische Einflussnahme durch eine der beiden Parteien führt in jedem Fall zu sinkender Lebensqualität, schlechterer sozialer Versorgung und weniger Freiheiten für den überwiegenden Teil der Bevölkerung. Die Auswirkungen auf die Umwelt sind ebenfalls meist negativ.

- Beide Gruppen möchten möglichst viel Verantwortung vom einzelnen Bürger auf einen »Superstaat« übertragen.

- Beide Gruppen halten Menschenrechte und bürgerliche Freiheiten für verhandelbar. Ihre Einhaltung wird ideologischen Zielen untergeordnet.

- Beide Gruppen lehnen die Globalisierung, also die Gleichberechtigung aller Staaten, grundsätzlich ab. Und befürworten statt dessen eine Abschottung.

- Beide Gruppen haben das selbe Wählerklientel. Die Wähler der beiden Gruppen haben in der Regel eine niedrigere Bildung, ein geringeres Einkommen und ein erheblich geringeres Selbstwertgefühl als die Mehrheit der Bevölkerung.

- Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ist in beiden Parteien weit verbreitet. In diesem Punkt liegt allerdings der grösste Unterschied zwischen beiden Parteien. Während bei der NPD rassistische Ansichten offen kommuniziert werden, wird dies bei der Linkspartei in ein kompliziertes Lügenkonstrukt eingebunden, um nicht auf den ersten Blick erkannt zu werden.

Einige zufällige Stichwörter

urinstinkt
Erstellt am 18.1. 2001 um 19:31:12 Uhr von doG, enthält 27 Texte

Meter
Erstellt am 27.8. 2001 um 13:41:42 Uhr von Ghostblaster, enthält 12 Texte

die-zweite-Sonde
Erstellt am 9.1. 2015 um 09:39:38 Uhr von sechserpack, enthält 8 Texte

boo
Erstellt am 1.12. 2002 um 16:53:25 Uhr von sandrea, enthält 3 Texte

stahlträger
Erstellt am 24.2. 2002 um 11:32:46 Uhr von Rengül Leipsieb, enthält 12 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0102 Sek.