Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 20, davon 20 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 2 positiv bewertete (10,00%)
Durchschnittliche Textlänge 208 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,300 Punkte, 18 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 3.6. 2003 um 14:55:19 Uhr schrieb
Skalpell über moralischeKriegsführung
Der neuste Text am 12.5. 2020 um 19:16:00 Uhr schrieb
Dr.rer.nat.MatthiasRenéSchmidt über moralischeKriegsführung
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 18)

am 9.5. 2020 um 19:30:10 Uhr schrieb
Christine über moralischeKriegsführung

am 1.1. 2004 um 19:55:00 Uhr schrieb
ich über moralischeKriegsführung

am 8.11. 2003 um 00:22:42 Uhr schrieb
biggi über moralischeKriegsführung

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »MoralischeKriegsführung«

Höflichkeitsliga schrieb am 4.6. 2003 um 00:22:35 Uhr zu

moralischeKriegsführung

Bewertung: 5 Punkt(e)

Bub, was machst du wenn du in der Versorgungseinheit gerade im Humvee die Buckelpiste entlangkesselst, und dann zerschmettert ein Kalaschnikowprojektil deine Nase in Teile, du sagst au, und dann graust du dich richtig, entstellt für den Resterl vom leben, das du eigentlich auch mit etwas mehr Pech auf der Stelle hättest aushauchen können, wenn du wieder zuhause bist musst du schon lange suchen um deine nase in den Nachrichten von damals zu finden, das heisst, du findest sie gar nicht, weil es geht um größeres, aber deine Nase ist futschikato, und du kannst dein Leben wegschmeissen, weil du fortan abstossend bist, "aber immer noch besser als der Bub der nun nach Bombensplittertreffer als Torso vegetieren muss, die grausige Wahrheit, es kann gar niemanden interessieren können, weil alles innerhalb der peterschlotterdicken Unfallvarianz eines Tages von Unfällen in der Industrienation liegt, nach dem frühverstorbenen Onkel Felix fragt im nächsten Dorf auch niemand mehr, wie auch, die Leute haben andere Probleme, z.B. daß ihre Frau fremdgeht, und das ist völlig normal daß das für die fünfzigtausendmal schlimmer ist als wie wenn deine Nase abgeschossen wird, weil denen das Wurscht sein kann, weil dir auch wurscht sein kann wenn denen ihre Frau fremdgeht, weil es so funktioniert, und da ist nichteinmal die Wirtschaft dran schuld sondern die Art wie das Weltall funktioniert, aber wo die Moral aufhört und wieder anfängt, das weiß nichteinmal deine abgeschossene Nasenspitze die jetzt im Wüstensand dorrt...

Einige zufällige Stichwörter

Amok
Erstellt am 1.11. 2000 um 19:51:13 Uhr von Rufus, enthält 61 Texte

Urninge
Erstellt am 20.7. 2001 um 14:10:26 Uhr von Lover, enthält 12 Texte

Gehirnhälften
Erstellt am 13.4. 2003 um 21:37:46 Uhr von der zerberus aus Athen, enthält 16 Texte

Wimpernschlag
Erstellt am 4.1. 2013 um 21:22:59 Uhr von baumhaus, enthält 2 Texte

fleißig
Erstellt am 23.8. 2001 um 15:07:52 Uhr von Tarantoga, enthält 10 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0086 Sek.