Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 23, davon 23 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 10 positiv bewertete (43,48%)
Durchschnittliche Textlänge 165 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,043 Punkte, 11 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 1.7. 2002 um 00:07:04 Uhr schrieb
namensindschallundrauch@der-nachtmensch.de über umarmung
Der neuste Text am 23.12. 2018 um 22:58:43 Uhr schrieb
Christine über umarmung
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 11)

am 11.11. 2006 um 02:00:54 Uhr schrieb
LC1 über umarmung

am 12.12. 2017 um 00:48:30 Uhr schrieb
Christine über umarmung

am 29.6. 2003 um 22:36:53 Uhr schrieb
Calista Caligari über umarmung

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Umarmung«

beeblebrox schrieb am 22.11. 2002 um 20:31:24 Uhr zu

umarmung

Bewertung: 4 Punkt(e)

ich vergehe in dir.
spüre deine wärme.
wir atmen im gleichen rhythmus.
zwei seelen die verschmelzen.
geborgenheit.
ich sauge dich in mich ein.
deine hand streicht über meinen kopf.
flehend.
glücklich.
du sagst mir du wirst immer für mich da sein.
immer?
mir reicht dieser eine moment.
dein atem in meinem nacken.
ein kuss auf meine wange.
du nimmst meine hand.
ich muss gehen.
du auch.
in die andere richtung.
du hältst mich fest.
ich will auch nicht dass du gehst.
noch eine umarmung.
und dann ein »bis bald«.
trage deine wärme mit mir nach hause.
und weiß dass ich dich liebe.

Inga schrieb am 12.6. 2006 um 16:56:31 Uhr zu

umarmung

Bewertung: 3 Punkt(e)

Ich würde so gern umarmt werden.
Und niemand ist da, der das tut.
Augen
schließen.
Tief einatmen.
Ausatmen.
Versuchen
mit dem Leben zurechtzukommen,
es zu nehmen,
wie es ist.
Manchmal ist es wie Verhungern

Torch schrieb am 20.9. 2003 um 01:36:37 Uhr zu

umarmung

Bewertung: 4 Punkt(e)

Ihre Umarmung kann ich garnicht oft genug spüren. Wir umarmen uns ständig. Den ganzen Tag über. Es ist ein Bedürfnis, das ich nie zuvor so intensiv verspürte. Erst, seit sie in mein Leben getreten ist, weiß ich, wie schön Umarmungen sein können. Ich bin regelrecht süchtig nach ihren Umarmungen, will sie nie wieder loslassen. Halt mich fest, meine Liebste, meine Einzige!

Fenoglio schrieb am 17.11. 2006 um 01:00:09 Uhr zu

umarmung

Bewertung: 1 Punkt(e)

Wer urmart werden will und nicht wird, sollte umarmen und urmart werden mit der gleichen Ehrlichkeit wie er/sie umart und umart werden will. Denn eine Umarmung ist nur ehrlich, wenn die Welt für einen Moment stehen bleibt. Ich umarme so gern.

Einige zufällige Stichwörter

rubinrot
Erstellt am 23.9. 2003 um 22:54:38 Uhr von Angerona Jawlensky, enthält 6 Texte

Frauenwaden
Erstellt am 22.8. 2006 um 20:20:19 Uhr von Rolf, enthält 16 Texte

Ansprechpartner
Erstellt am 13.2. 2003 um 13:29:07 Uhr von namensindschallundrauch@der-nachtmensch.de, enthält 9 Texte

Stereoonkel
Erstellt am 4.1. 2005 um 17:16:11 Uhr von Beatrix Kiddo, enthält 4 Texte

Schwarztee
Erstellt am 31.8. 2003 um 23:39:09 Uhr von Angerona Cerulean, enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0099 Sek.