Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 10, davon 10 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 2 positiv bewertete (20,00%)
Durchschnittliche Textlänge 268 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,600 Punkte, 6 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 25.9. 2001 um 18:20:01 Uhr schrieb
Brixlegger-Boy über Q33MJ
Der neuste Text am 12.1. 2023 um 11:09:54 Uhr schrieb
schmidt über Q33MJ
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 6)

am 29.5. 2008 um 09:33:03 Uhr schrieb
mcnep über Q33MJ

am 20.5. 2002 um 18:26:55 Uhr schrieb
Voyager über Q33MJ

am 31.5. 2003 um 13:50:09 Uhr schrieb
E256 Sagesätze über Q33MJ

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Q33MJ«

Bettina Beispiel schrieb am 26.9. 2001 um 00:05:31 Uhr zu

Q33MJ

Bewertung: 7 Punkt(e)

Hartnäckigen Legenden ist mit sachlichen Argumenten kaum beizukommen. Ungezählte Internet-User erhielten in den letzten zehn Tagen auch die berüchtigte »Q33NY«-Mail. Danach sollte dieses Tastenkommando, übersetzt in die Microsoft-Word-Schrift »Wingdings«, eine Symbolfolge ergeben, die eindeutig auf die Anschläge hinweise. Eine Legende, sollte man meinen, die ob ihrer Absurdität platzen sollte wie eine Seifenblase. Denn Q33NY war keine Flugnummer eines der Flugzeuge, die in der Terrorattacke vom 11. September benutzt wurden, wie es die Verschwörungstheoretiker behaupteten. Die Flugnummern waren AA 077, AA 011, UA 093 und
UA 175.
An der Wirksamkeit der Legende ändert das so gut wie nichts. Eine andere Variante lautete: Q33NY sei nicht die Flugnummer - Q33NY war nun angeblich die Registrierungsnummer eines der Flugzeuge. Auch das stimmt natürlich nicht. Die Registrierungsnummern der vier gekidnappten Flugzeuge waren: N644AA (Flugnummer AA 077) N334AA (Flugnummer AA 011) N591UA (Flugnummer UA 093) N612UA (Flugnummer UA 175) Zu erfragen bei der amerikanischen Luftfahrtbehörde, bei den betroffenen Fluggesellschaften, selbst auf immer mehr Webseiten, die sich der Aufgabe verschrieben haben, offenkundig unsinnige Legenden platzen zu lassen. Doch die krude Legende lebt weiter Denn die allerneueste Variante sagt nun: Natürlich war das keine Flugnummer und keine Registrierungsnummer. Q33 ist die Nummer eines Busses, der zum New Yorker La-Guardia-Flughafen fährt.
Das stimmt. Es ist nicht zu widerlegen - aber was soll es bedeuten? Denn fest steht: Das World Trade Center wurde nicht mit Bussen attackiert, und die Attentäter reisten auch nicht mit diesem Bus an. Die Zeichenfolge Q33NY ist die gezielte Rück-Übersetzung einer Symbolfolge aus der Schrift »Wingdings«, die dem Betrachter das unheimliche Gefühl vermitteln soll: »Hat etwa jemand etwas vorher gewußt
Die Kreativität der Legendenschmieden ist unerschöpflich. Teils stehen dahinter Witzbolde mit zweifelhaftem Geschmack - teils Typen mit zweifelhaften Absichten. Und teils entstehen solche Theorien und Legenden, weil sie schlicht den Gesetzen des Gerüchtes gehorchen.

Einige zufällige Stichwörter

Bildschirmstrahlung
Erstellt am 8.4. 2003 um 16:55:06 Uhr von wauz, enthält 7 Texte

empfahe
Erstellt am 17.4. 2005 um 23:18:39 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte

Ichwarimmernochnichtduschen
Erstellt am 16.10. 2003 um 17:05:29 Uhr von Bodentruppe, enthält 52 Texte

Rasterfahndung
Erstellt am 2.5. 2002 um 16:23:18 Uhr von Hans, enthält 31 Texte

Lank-Latum
Erstellt am 15.4. 2009 um 18:32:29 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0401 Sek.