Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 3, davon 3 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 1 positiv bewertete (33,33%)
Durchschnittliche Textlänge 482 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,667 Punkte, 1 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 22.3. 2005 um 04:32:47 Uhr schrieb
mcnep über Viernageltypus
Der neuste Text am 13.9. 2010 um 15:14:54 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Viernageltypus
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 1)

am 13.9. 2010 um 15:14:54 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Viernageltypus

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Viernageltypus«

mcnep schrieb am 22.3. 2005 um 04:32:47 Uhr zu

Viernageltypus

Bewertung: 3 Punkt(e)

Es überrascht auf den ersten Blick, daß sich die Darstellungen des Gekreuzigten bis zum Ende der Romanik überwiegend des Viernageltypus befleißigen, während ab der Gotik Jesu Füße von einem gemeinsamen Nagel durchbohrt werden, was dem Corpus die Bezeichnung Dreinageltypus verleiht. Erstaunlich daran, daß die technologische Weiterentwicklung doch eigentlich den Nagel über die Jahrhunderte zu einem immer leichter anzufertigenden Gut werden ließ, man hätte also erwarten können, daß die Künstler des Hochmittelalters und der darauffolgenden Jahrhunderte, ja nun, zwar nicht gerade mit Nägeln um sich geschmissen hätten, aber es eben doch eher mehr als weniger Exemplare geworden wäreneine moderne Kreuzigung würde vermutlich mit einem Krampenschußgerät vonstatten gehen. Aber wahrscheinlich hängt das ganze mehr mit bildkompositorischen Aspekten zusammen, der Dreinageltypus hat ja durch die sich zum Boden hin verjüngende Form mehr so etwas baumhaft–himmelstrebiges (Isenheimer Altar, mit grünlichen Zweigfingern!), wie gotische Pfeiler, Mathematik des Dreiecks, während die Romanik ja mehr dieses mit beiden Beinen auf der Erde hat. In der Karnevalszeit könnte ich mir mal einen Spaß daraus machen, bei einem Dornenkronenverleih anzurufen und nach der Ordre zu sagen: »Ich wollte übrigens als Viernageltypus gehen, das stellt hoffentlich kein größeres Problem dar

Einige zufällige Stichwörter

Sonntagsfahrer
Erstellt am 19.3. 2002 um 21:46:04 Uhr von pars, enthält 10 Texte

GMX
Erstellt am 9.8. 2001 um 21:01:57 Uhr von ein neugieriger Zeitgenosse, enthält 49 Texte

ErwinLottemann
Erstellt am 16.12. 2002 um 18:20:13 Uhr von Penner, enthält 5 Texte

ebenerdig
Erstellt am 6.11. 2019 um 08:04:11 Uhr von Christine, enthält 4 Texte

Spargeltarzan
Erstellt am 22.2. 2003 um 00:48:14 Uhr von elfboi, enthält 18 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0091 Sek.