>Info zum Stichwort Regula | >diskutieren | >Permalink 
KIA schrieb am 5.12. 2002 um 19:52:57 Uhr über

Regula

Manchmal... von Regula Erni / 5. September 2001  


 




Manchmal gehen die Pferde mit mir durch
manchmal erinnert ein Duft an vergessen geglaubte Zeiten
manchmal tritt jemand über meine Schwelle und errät meine Gedanken
manchmal leuchtet ein Wort aus dem Dunkeln, das einmal lebendig war und lässt die Jahre auf die Dauer eines Wimpernschlags schrumpfen
manchmal endet der Tag in einem Satz
manchmal fallen Menschenleben ins Glas der Sanduhr
manchmal wiegt eine Feder genau so schwer wie ein Klumpen Blei
manchmal irrlichtern Nebelschwaden über den Fluss
manchmal tanzen Sonnenstrahlen über alternden Schmerz
manchmal legt sich ein Lächeln zwischen die Buchseiten
manchmal zählt einer die durchwachten Stunden
manchmal pflücken wir Sterne vom Himmel, messen das Land ab und setzen ein Zeichen
manchmal fliehen die Meridiane in verwildernden Wermut
manchmal peitscht der Wind Worte über die stürmischen See
manchmal fallen Nachtschatten auf sonnige Tage
manchmal fliessen stehende Gewässer plötzlich rückwärts
manchmal blüht der Weinberg im Winter
manchmal fliehen Blütenblätter himmelwärts
manchmal wendet sich ein Blatt und fällt vom blutleeren Ast
manchmal blähen sich windmüde Segel in der Stille vor dem Sturm
manchmal finden sich eingebrannte Finger in einem irdenen Krug
manchmal gibst du mir die Hand und nimmst die meine als Pfand
manchmal rudern wir durch ein Wintermärchen als ob es Sommer wär
manchmal tragen meine Gedanken einen Stein hinters Jahr
manchmal durchbrechen wir den Bannkreis und stehlen uns Zeit zur Unzeit
manchmal...



   User-Bewertung: +4
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind langweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Regula«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Regula« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0008, 0.0007) sek. –– 630151108