>Info zum Stichwort Shopping | >diskutieren | >Permalink 
Alvar schrieb am 6.12. 1999 um 09:26:50 Uhr über

Shopping

Shopping! Wir müssen das Internet mehr fördern. Denn das ist ja zum Shoppen da. Das einzige was die Leute interessiert ist das Shopping und da steckt ja ein wahnsinns-Potential drin. Das ist gut für die Wirtschaft und was gut für die Wirtschaft ist ist gut für uns alle. Deswegen: Steuern runter für die Wirtschaft!

Internet-Shopping!

Das Volk will das, im Internet Shoppen. Für was ist es denn sonst gut, das Internet? Deswegen müssen wir die Steuern für Internet-Einkaufszentren senken, denn da werden Arbeitsplätze für viele neue VerkäuferInnen geschaffen! Shopping, das einzig wahre. Und da steckt so viel Geld dahinter das ist toll für die deutsche Wirtschaft. Wir dürfen im E-Commerce nicht hinter den anderen Ländern hinterherhinken. In den USA zum Beispiel werden schon 0,0001% aller verkauften Waren über das Internet verkauft und da sieht man mal wieder was das Volk will: im INTERNET SHOPPEN! Denn Da kann man rund um die Uhr shoppen. Tag und Nacht. WIR MÜSSEN DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT AUF DAS E-ZEITALTER TRIMMEN! Die Deutsche Wirtschaft ist im globalen Vergleich verloren, wenn sie nicht beim Internet-Shopping mithält. Und Arbeitsplätze gehen verloren. Das können wir nicht zulassen. Also: Internet-Shopping von der Steuer befreien!
Und wenn der Kunde Glück hat, dann wird das man bestellt hat auch zwei Wochen später geliefert. Das ist doch echt toll, das gabs noch nie!

Und weil das ganze sowohl für die Menschen als auch für die Wirtschaft gut ist, können wir nach dieser Expertise dem Bundeswirtschaftsministerium empfehlen: Die neue Shopping-Mall im Internet »Cool-Shop for Men, Women and Kids« ist förderungswert. Eine kurzfristige Förderung über 300 Millionen Mark sichert 10 neue Arbeitsplätze im Inland und verhindert das abwandern der deutschen Wirtschaft. Um den Abwanderungs-Trend in Billig-Lohn-Länder zu stoppen ist es weiterhin empfehlenswert, die deutsche Internet-Industrie, die sog. Provider, mit nochmals 500 Mio. DM zu fördern, um ein flächendeckendes Internet-Shopping zu ermöglichen.



   User-Bewertung: +2
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Shopping«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Shopping« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0005, 0.0009) sek. –– 601048834