Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 16, davon 16 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 9 positiv bewertete (56,25%)
Durchschnittliche Textlänge 175 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,375 Punkte, 3 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 18.3. 2004 um 22:11:27 Uhr schrieb
Franz Klammer über Bäckerblume
Der neuste Text am 15.8. 2012 um 22:44:09 Uhr schrieb
Metzgervereinigung über Bäckerblume
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 3)

am 19.1. 2006 um 08:52:24 Uhr schrieb
ScrewInBall über Bäckerblume

am 6.10. 2006 um 21:16:07 Uhr schrieb
Pankar über Bäckerblume

am 10.8. 2005 um 00:03:27 Uhr schrieb
Backshop-Kunde über Bäckerblume

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Bäckerblume«

Franz Klammer schrieb am 18.3. 2004 um 22:11:27 Uhr zu

Bäckerblume

Bewertung: 4 Punkt(e)

Die BÄCKERBLUME ist die Kundenzeitschrift des deutschen Bäckerhandwerks. Sie vermittelt dem interessierten Verbraucher Ernährungsinformationen und Unterhaltung in anregender und kurzweiliger Form. Ein sehr hoher Bekanntheitsgrad in der Bevölkerung, die fast 50jährige Geschichte sowie eine große und treue Lesergemeinde machen diese Zeitschrift zu einem Klassiker der deutschen Zeitschriftenlandschaft. Sowohl Vorder- als auch Rückseite können ab Verlag mit Werbeeindrucken der Bäckerei versehen werden. Erscheint wöchentlich, 16 Seiten durchgehend vierfarbig.

toschibar schrieb am 19.3. 2004 um 09:35:10 Uhr zu

Bäckerblume

Bewertung: 5 Punkt(e)

Die Bäckerblume muss immer als Synonym für langweilige Druckerzeugnisse herhalten. Das ist ganz schön bemitleidenswert für die Macher dieses Blattes, die sich sicher ganz schön viel Mühe geben, den gemeinen Bäckerkunden mit interessanten Neuigkeiten und Anekdoten zu versorgen, ohne am Frühstückstisch das Gemüt durch Berichte über Krieg, Hass, Terror, Mord und Mundgeruch zu belasten.
Ich bin dafür, dass als Synonym für langweilige Druckerzeugnisse auch mal andere Zeitschriften herhalten müssen, zum Beispiel der Focus, Men´s Health, Brigitte oder der Stern.

Liamara schrieb am 23.3. 2004 um 23:30:07 Uhr zu

Bäckerblume

Bewertung: 2 Punkt(e)

Ich habe mir jetzt mal die Bäckerblume mitgenommen. Soll mir ja keiner vorwerfen, ich würde nicht ausreichend recherchieren. Ein sehr interessantes Fachblatt, in der aktuellen Ausgabe beschäftigt man sich intensiv mit den Abendbrot-Gewohnheiten fremder Länder. So lernen wir, dass man in nordischen Ländern gerne spät zu Abend isst, während der Engländer eher wie unsereins den ungefähren 18-Uhr-Termin vorzieht.

Liamara schrieb am 19.3. 2004 um 12:16:50 Uhr zu

Bäckerblume

Bewertung: 5 Punkt(e)

Ich hab noch nie was für die Bäckerblume geschrieben, aber warum nicht; ich mußte schon über Trennwände, Nabelschnurvorfall, die Internationale Luftausstellung und ein Gesetz zu Arbeitszeit-Regelungen von Piloten schreiben, da kann eine Meldung über neues Vollkornbrot ja nicht so schwierig sein.

Einige zufällige Stichwörter

Sumpf
Erstellt am 25.1. 2001 um 22:04:36 Uhr von Gimmetwofingers, enthält 33 Texte

sinngehalt
Erstellt am 26.7. 2002 um 13:09:46 Uhr von mark tradE, enthält 10 Texte

zärtlich
Erstellt am 2.12. 2000 um 15:25:22 Uhr von Caravanserail, enthält 36 Texte

Erectoruptus
Erstellt am 9.2. 2009 um 14:35:05 Uhr von the-music-man, enthält 4 Texte

Fluanxol
Erstellt am 28.10. 2008 um 19:20:21 Uhr von Gronkor, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0147 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen