Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 19, davon 19 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 7 positiv bewertete (36,84%)
Durchschnittliche Textlänge 161 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,895 Punkte, 8 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 4.2. 2001 um 17:50:32 Uhr schrieb
Krasnoyarsk über 37
Der neuste Text am 16.6. 2020 um 10:24:43 Uhr schrieb
Christine über 37
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 8)

am 7.6. 2004 um 11:07:01 Uhr schrieb
Arne über 37

am 24.11. 2008 um 19:25:33 Uhr schrieb
Nessy über 37

am 25.5. 2004 um 15:09:26 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über 37

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »37«

Krasnoyarsk schrieb am 4.2. 2001 um 17:50:32 Uhr zu

37

Bewertung: 12 Punkt(e)

Mir ist mal aufgefallen, dass ich, wenn ich einfach irgendeine Zahl nennen soll, ziemlich oft 37 sage. Bis mir mal jemand, der sich damit auskennt, verraten hat, dass die 37 eine furchtbar böse Zahl ist, weil die 37 gewissermaßen die Zahl ist, an der alles scheitert. Seitdem verwende ich die 37 mit gradezu diebischer Boshaftigkeit weiter.

Wolfi schrieb am 11.3. 2001 um 03:15:44 Uhr zu

37

Bewertung: 7 Punkt(e)

Der grösste Primzahl-Faktor von 666.
Binär 100101.
Auf der Skala zwischen 0 Grad (Gefrierpunkt von Wasser) und 100 Grad (Siedepunkt von Wasser) die Temperatur des menschlichen Körpers.
Kommt als von Menschen genannte Zufallszahl einfach zu häufig vor, als dass es sich hier noch um Zufall handeln könnte.

Yonderboi schrieb am 4.2. 2001 um 17:57:58 Uhr zu

37

Bewertung: 6 Punkt(e)

Der Yonderboi weiß Bescheid, was es mit der 37 auf sich hat!
Doch hier wird kein Sterbenswörtchen verraten!

Richie schrieb am 16.3. 2001 um 22:53:48 Uhr zu

37

Bewertung: 4 Punkt(e)

Dante: 37! My Girlfriend sucked 37 Dicks!
Customer: In a row?

Clerks. Genial.

Wie war das...
Randall: »Er starb auf eine peinliche Art und Weise
Dante: »Wie
Randall: »Er hat sich das Genick gebrochen
Dante: »Was ist daran peinlich
Randall: »Es geschah bei dem Versuch, sich selbst einen zu blasen
Dante: »Und...?«
Randall: »Ja. Seine Mutter fand ihn. Schwanz im Mund. Eier lagen auf seinen Lippen
Dante: »Er hat es wirklich geschafft
Randall: »Ja. Aber zu welchem Preis...«

Eigentlich gehört das zu »Filmzitat«....

Einige zufällige Stichwörter

Angola
Erstellt am 11.9. 2002 um 14:11:55 Uhr von Dortessa, enthält 12 Texte

Stoffwechselphysiologie
Erstellt am 2.6. 2006 um 18:53:53 Uhr von autumnal 77, enthält 5 Texte

Genitalien
Erstellt am 30.8. 2001 um 22:35:59 Uhr von Pulpi, enthält 34 Texte

Nusseckenscheisser
Erstellt am 6.10. 2005 um 20:09:14 Uhr von Bob der Baumeister, enthält 4 Texte

indisponiert
Erstellt am 29.9. 2005 um 10:43:37 Uhr von Andreas, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0205 Sek.