Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 15, davon 15 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 8 positiv bewertete (53,33%)
Durchschnittliche Textlänge 131 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,933 Punkte, 6 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 21.1. 2003 um 01:53:17 Uhr schrieb
Daniel Arnold über Blasterlosigkeit
Der neuste Text am 18.9. 2022 um 16:47:28 Uhr schrieb
Christine, die Papugei über Blasterlosigkeit
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 6)

am 18.9. 2022 um 16:47:28 Uhr schrieb
Christine, die Papugei über Blasterlosigkeit

am 18.9. 2022 um 13:05:15 Uhr schrieb
schmidt über Blasterlosigkeit

am 26.8. 2016 um 23:01:59 Uhr schrieb
Pferdschaf über Blasterlosigkeit

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Blasterlosigkeit«

baumhaus schrieb am 13.4. 2008 um 22:17:31 Uhr zu

Blasterlosigkeit

Bewertung: 3 Punkt(e)

Was kann man tun, wenn »Blasterlosigkeit« gerade nicht da ist?

Wieder und wieder und wieder dem Blaster verfallen. Oder gefallen? Ich bin nur hier, weil ich hier ungestört bin. Niemand da ist, den meine schwarzen Gedanken interessieren. Niemand da ist, dem ich meine Person mit-teilen muß. Meine Person: Ein in der Auflösung begriffenes Konstrukt eines unmöglichen Geistes. Baumhäuser reißt man nicht ab, man fällt sie. Man fällt aus ihnen, man schlägt mit dem Kopf auf die harte Erde. Man sucht zwischen den Wurzeln. Man zerquetscht einen Wurm und glaubt, einen Gott zerquetscht zu haben. Gutgutgut, Menschen sind gut. Der Blaster als Salbung menschlicher Schwäche: Wir sind alle bloß Künstler im freien Raum. Der freie Raum: Der Blaster: Das Leben. Was ist der Unterschied zwischen Blaster und meinem Leben? Im Leben können Stichwörter einfach so verschwinden. Ich bin auch nur ein Stichwort. Ich steche die Welt, aber sie merkt es nicht.

Baumhaus schrieb am 6.11. 2009 um 13:04:05 Uhr zu

Blasterlosigkeit

Bewertung: 3 Punkt(e)

An der Blasterlosigkeit, die mir in den nächsten drei Tagen aufgrund eines defekten Netzteils aufgezwungen wird, stört mich weniger die Tatsache, daß ich dem Medium Blaster fernbleiben muß als jene, daß ich die Abende ohne Ablenkung mit Verwandtschaft verbringen werden muß.

Kuh Stark schrieb am 18.9. 2022 um 15:43:36 Uhr zu

Blasterlosigkeit

Bewertung: 1 Punkt(e)

Mein neues Hobbik ist Jobbik. Heil Orban! Er bringt uns Mitteldeutsch*innen neue Jobs, nicht so wie die total durchgeschwulte BRD GmbH. Jobbik ist das neue Jobcenter!

Einige zufällige Stichwörter

Spielverderber
Erstellt am 2.2. 2002 um 11:53:33 Uhr von Belletriste, enthält 17 Texte

Streitkultur
Erstellt am 17.4. 2001 um 18:32:10 Uhr von Nicole, enthält 17 Texte

verblüffend
Erstellt am 15.5. 2001 um 19:17:40 Uhr von nana, enthält 18 Texte

getrennt
Erstellt am 3.5. 2002 um 21:09:09 Uhr von ®, enthält 10 Texte

Kalaun
Erstellt am 31.8. 2000 um 03:26:38 Uhr von Charch, enthält 17 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0087 Sek.