Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 26, davon 24 (92,31%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 11 positiv bewertete (42,31%)
Durchschnittliche Textlänge 263 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,077 Punkte, 6 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 1.2. 2000 um 22:42:29 Uhr schrieb
ubbo über bärenscheisse
Der neuste Text am 6.4. 2017 um 03:13:36 Uhr schrieb
Christine über bärenscheisse
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 6)

am 6.4. 2017 um 03:11:24 Uhr schrieb
Christine über bärenscheisse

am 6.4. 2017 um 03:13:36 Uhr schrieb
Christine über bärenscheisse

am 6.4. 2017 um 03:10:16 Uhr schrieb
Christine über bärenscheisse

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Bärenscheisse«

ubbo schrieb am 1.2. 2000 um 22:42:29 Uhr zu

bärenscheisse

Bewertung: 3 Punkt(e)

das ewige gejammer ist doch typisch.
immer soll einer dutzi, dutzi machen.
hilfe gibt es nur im eigenen kopf .
schade das bei vielen nur bärenscheisse drin ist.
immerhin reicht es beim grossteil ja für eine art wachkoma.
-im hauptbahnhof-hamburg gibt es jetzt salbe für die füsse aus hanf-

Liamara schrieb am 17.5. 2004 um 21:29:48 Uhr zu

bärenscheisse

Bewertung: 1 Punkt(e)

Neulich war in der Wilhelma wohl der große Kacktag der Tiere. Überall wo man hinsah, alle haben ihre großen und kleinen Häufchen gemacht. So provozierend vor den Augen der Besucher - der Seehund beispielsweise glitt elegant unter Wasser dahin, drehte sich leicht, hob den Hintern aus dem Wasser und kackte die Wand an. Und das STANK! Unglaublich. Und so ging das überall. Unser Patentier bekam seinen Freßteller und liess nach wenigen Bissen ein paar winzigkleine Köttelchen fallen. Eins muss man denen lassen, die hatten alle eine hervorragende Verdauung.

Dana schrieb am 16.8. 2000 um 15:37:44 Uhr zu

bärenscheisse

Bewertung: 1 Punkt(e)

Meist wird ja eher nicht das Wort Bärenscheisse verwendet, sondern eher das harmloser klingende Wort Bärendreck. Damit ist dann Lakritze gemeint. Heute hört man ja eigentlich nur noch Lakritz dafür, garnicht das andere Wort, ich weiß, daß meine Mutter und vor allem meine Oma das als Bärendreck bezeichnet haben, aber das kann aber auch regional bedingt sein, weil sie aus Bayern kommen.
Es gibt einige Leute, die Lakritze regelrecht hassen, und manche behaupten auch, daß Lakritz depressiv macht, während Schokolade ja glücklich machen soll.

Einige zufällige Stichwörter

Potentialtopf
Erstellt am 19.3. 2003 um 14:18:55 Uhr von elfboi, enthält 6 Texte

Hosenfalte
Erstellt am 24.12. 2003 um 02:53:13 Uhr von Stöbers Greif, enthält 6 Texte

hauptschulvorurteile
Erstellt am 25.2. 2006 um 23:33:32 Uhr von kingfish, enthält 6 Texte

Ein-richtig-schöner-Frühlingstag
Erstellt am 7.2. 2011 um 07:29:14 Uhr von Christine, enthält 6 Texte

Indigogreis
Erstellt am 29.11. 2003 um 01:32:17 Uhr von mcnep, enthält 9 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0092 Sek.