>Info zum Stichwort Kartoffel | >diskutieren | >Permalink 
Jall schrieb am 24.10. 2009 um 16:37:55 Uhr über

Kartoffel

Das Wort gehört laut repräsentativen Meinungsumfragen eines renommierten Instituts für Sprach Be- und Verwertung zu den schlecht angezogensten Wörter der Deutschen Sprache.

Eine Sprecherin des Instituts wurde erläuternd zurate gezogen. Nach der Bewertung durch mehrere tausend Deutschsprachige, haben die Forscher ein eindeutiges Ergebnis erzielen können, sagte sie. Die Kartoffel sie bei den meisten Befragten durchaus auch als Ur-Deutsche Küchenzutat bekannt, jedoch sei die Bezeichnung für ein solches Kulturgut mehr als unzureichend festgelegt worden, heißt es.
Nach der Überzeugung der Kartoffel-Genießer solle man sich in kürze einen neuen Namen für das Objekt ausdenken. Als Vorschläge seinen »Ulaum, Loput und Fasassel« genannt worden.
Die Endscheidung des Bundestages, der sich nun zuständig fühle, da es um ein Problem von nationaler Tragweite gehe, werde für kommenden Mittwoch erwatet, so die Sprecherin Viola Vogt im Interview.


   User-Bewertung: +1
Unser Tipp: Schreibe lieber einen interessanten und ausführlichen Text anstatt viele kleine nichtssagende.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Kartoffel«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Kartoffel« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0009, 0.0005) sek. –– 560829056