Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 17, davon 17 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 10 positiv bewertete (58,82%)
Durchschnittliche Textlänge 180 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,941 Punkte, 7 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 2.6. 2005 um 09:01:22 Uhr schrieb
ARD-Ratgeber über BrühImLichteDiesesGlückes
Der neuste Text am 9.12. 2017 um 13:17:49 Uhr schrieb
Christine über BrühImLichteDiesesGlückes
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 7)

am 29.6. 2011 um 00:24:14 Uhr schrieb
mh über BrühImLichteDiesesGlückes

am 2.6. 2005 um 13:10:05 Uhr schrieb
Der allzeit breite Kapellmeister über BrühImLichteDiesesGlückes

am 29.6. 2011 um 00:24:45 Uhr schrieb
mh über BrühImLichteDiesesGlückes

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »BrühImLichteDiesesGlückes«

mcnep schrieb am 2.6. 2005 um 13:20:49 Uhr zu

BrühImLichteDiesesGlückes

Bewertung: 10 Punkt(e)

Delmenhorst (eb) Sarah Connor ist tot. Die erfolgreiche Poppröhre wurde heute morgen erhängt unter dem Bauch ihres Lieblingsschimmels gefunden, ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. Sarah Connor hatte in der ersten Hälfte dieses Jahrzehnts eine Reihe erfolgreicher 'Hits' 'gelandet', wie sie selbst in ihrer natürlichen Art gerne betonte, war jedoch durch die sagenumwobene Nationalhymnenkrise von 2005 ins gesellschaftliche Abseits geraten: Neue Plattenverträge blieben aus, was folgten, waren zum Teil erniedrigende Werbeauftritte für 'Deutschländer'—Würstchen. Ihr Nervenzusammenbruch in Alfred Bioleks Kochstudio, als sie den König des leichten Geschmacks mit kochendem Pastawasser übergoss und hierfür wegen Totschlag zu sechs Jahren Haft verurteilt wurde, war die nächste Stufe. Nach der Haftentlassung arbeitete sie noch mehrere Jahre unter falschem Busen bei einem Delmenhorster Pferdemetzger, bevor sie in der vergangenen Nacht den Ausweg aus der blasenwerfenden Helle des deutschen Nationalismus wählte. Die Erschütterung-über-den-Tod-von-Jennifer-Nitsch kann damals nicht größer gewesen sein.

Höflich, wartet auf den Zug schrieb am 2.6. 2005 um 13:06:18 Uhr zu

BrühImLichteDiesesGlückes

Bewertung: 4 Punkt(e)

Ja, ich hab es nicht gesehen, aber es muss eine große Tat gewesen sein.

Söhnlein Brillant schrieb am 2.6. 2005 um 19:50:51 Uhr zu

BrühImLichteDiesesGlückes

Bewertung: 4 Punkt(e)

Es-klingelt-und-eine-Stimme-fragt »Sind Sie nicht auch der Meinung, es sollte in jeder deutschen Stadt eine Sarah-Connor-Straße geben

ARD-Ratgeber schrieb am 2.6. 2005 um 09:01:22 Uhr zu

BrühImLichteDiesesGlückes

Bewertung: 5 Punkt(e)

Brüh im Lichte dieses Glückes.
Da hat die Schlager-Tussy aus Delmenhorst bei der Eröffnung vonne Allianz-Arena aber die Nationalhymne von Detschland ganz schön umgedichtet. Brüh im Lichte...? Atomarer Erstschlag oder was?

Einige zufällige Stichwörter

augenwinkel
Erstellt am 12.2. 2001 um 16:18:33 Uhr von beni, enthält 13 Texte

Raphael-hätte-belohnt-werden-sollen
Erstellt am 28.6. 2017 um 15:51:07 Uhr von will'n kecks, enthält 23 Texte

Bettelmann
Erstellt am 8.12. 2017 um 19:10:19 Uhr von masXin, enthält 4 Texte

WiedringstduamliebstenineineFrauein
Erstellt am 31.1. 2006 um 12:56:29 Uhr von OneWildNight, enthält 15 Texte

Büroästhetik
Erstellt am 4.9. 2011 um 13:22:19 Uhr von Ulla, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0088 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen