Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 37, davon 37 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 20 positiv bewertete (54,05%)
Durchschnittliche Textlänge 149 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,946 Punkte, 9 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 6.1. 2000 um 21:45:42 Uhr schrieb
sunsonjon über Edding
Der neuste Text am 10.2. 2016 um 10:21:03 Uhr schrieb
Christine über Edding
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 9)

am 15.10. 2006 um 17:25:40 Uhr schrieb
biggi über Edding

am 20.4. 2007 um 20:19:46 Uhr schrieb
Mark über Edding

am 6.5. 2003 um 20:23:17 Uhr schrieb
Rolf über Edding

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Edding«

Mr. Spenalzo schrieb am 25.2. 2000 um 19:32:26 Uhr zu

Edding

Bewertung: 7 Punkt(e)

Wie es dem Quartett jugendlicher Vandalen erging, das mit seinen Filzschreibern die S-Bahn-Sitze besudelte, sieht man sehr schön in dem nepalesischen Kurzfilm »Four Eddings and a Funeral«

mcnep schrieb am 22.11. 2007 um 07:48:42 Uhr zu

Edding

Bewertung: 3 Punkt(e)

Die Wenigsten wissen, dass das Wort Edding vom Berliner Bezirk Wedding abgeleitet ist. Anfang der 60er Jahre begann ein bis heute nur als Marco W. bekannter Tagger, in dem damals noch selbständigen Stadtteil Wände mit einem großen W zu bemalen, dem er mit Hilfe eines Alkoholstifts größere Haltbarkeit verlieh als die bis dahin üblichen Kreidezeichen. Die neue Erfindung sprach sich im Kreis der Halbstarken rasch herum, und der 'Edding' war geboren.

Liamara schrieb am 24.10. 2000 um 23:59:25 Uhr zu

Edding

Bewertung: 2 Punkt(e)

Ein Relikt der 80er, das man ebenso haben MUSSTE, wie den Adidas-Turnbeutel, die Dachdeckerschuhe, die Peter-Schilling-Platte und was weiss ich. Es musste ein silberfarbener Edding sein, und damit bekritzelte man die Sitze im Bus.

Blubp schrieb am 1.5. 2000 um 13:26:08 Uhr zu

Edding

Bewertung: 4 Punkt(e)

mit'm Edding kann man aber auch voll geil Schadstellen an schwarzen Schuhen ausbessern.
Oder Schul-Ordner schwarz anmalen.
Oder Freunde schwarz anmalen.
Oder auf Nagellack schwarze Muster malen, weil das ja mit schwarzem Nagellack immer patzig wird.
Oder daran schnüffeln und lell werden.
Oder noch tausend unnütze Sachen machen.

Einige zufällige Stichwörter

Bezug
Erstellt am 13.3. 2002 um 22:23:45 Uhr von Nils the Dark Elf, enthält 13 Texte

Angstschweiß
Erstellt am 5.5. 2000 um 20:34:18 Uhr von Tribar, enthält 23 Texte

Grat
Erstellt am 7.1. 2003 um 18:55:35 Uhr von humdinger, enthält 6 Texte

Handeisliberalisierung
Erstellt am 6.1. 2003 um 03:58:29 Uhr von voice recorder, enthält 5 Texte

Schnittmusterbogengesichter
Erstellt am 9.9. 2003 um 06:24:49 Uhr von This is 17, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0097 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen