Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 12, davon 12 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 10 positiv bewertete (83,33%)
Durchschnittliche Textlänge 190 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 2,083 Punkte, 2 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 10.8. 2004 um 21:25:20 Uhr schrieb
1084565 über Nacktblastzwang
Der neuste Text am 17.2. 2010 um 19:22:27 Uhr schrieb
gerichteter Graf über Nacktblastzwang
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 2)

am 17.9. 2004 um 01:00:58 Uhr schrieb
namensindschallundrauch@der-nachtmensch.de über Nacktblastzwang

am 9.4. 2007 um 04:07:04 Uhr schrieb
sonjaD über Nacktblastzwang

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Nacktblastzwang«

Das Gift schrieb am 10.8. 2004 um 21:45:25 Uhr zu

Nacktblastzwang

Bewertung: 2 Punkt(e)

[Dinggg, Dada-Dinggg ...]

Der Nacktblastzwang ist der Zwang, der Dich packt,
denn auf einmal hast Du'n Stichwort und Du blastest nackt,
yeah, das hier kommt billig wie Spacken,
doch wenn Du nichts mehr an hast, kommt Dir kaltesKacken ...

Hook:

Alle Homies, werft die Arme hoooch, wenn ihr nackt seid,
Alle Homies sind am blasten, sind nackt und sind derbst breit ...
Dies ist der Remix, der Blasterremix,
Alle Hoes gehen ab, weil DU nackt den Löffel abgibst ...

[Dinggg, Dada-Dinggg ...]

mcnep schrieb am 10.8. 2004 um 21:29:10 Uhr zu

Nacktblastzwang

Bewertung: 4 Punkt(e)

Meine letzte Assoziation des Tages schreibe ich häufig im Gewand der Nacht, also nackt. Und das sehe ich dem Text oft noch nach Jahren an.

Liamara schrieb am 10.8. 2004 um 23:26:42 Uhr zu

Nacktblastzwang

Bewertung: 5 Punkt(e)

Ich habe natürlich Nacktblaszwang gelesen. Dabei dachte ich nicht an Posaune, Trompete oder Flöte. Na ja, an letzteres vielleicht schon.

susi schrieb am 26.6. 2005 um 08:46:02 Uhr zu

Nacktblastzwang

Bewertung: 2 Punkt(e)

ich könnte jetzt behaupten, dass es nie an meiner Tür klingelt, und das ich ja so alleine bin und .....



grins, tja ....



Bademantel anziehen, uns so gucken als hätte man gerade guten Sex, dann fragt der Mensch hinter der tür nicht weiter

susi schrieb am 26.6. 2005 um 08:07:02 Uhr zu

Nacktblastzwang

Bewertung: 2 Punkt(e)

ich empfinde esnicht als Zwang, und meinen Assoziationen merkt man es nicht an, aber gerade bei diesem warmen Wetter, aber auch wenn ich einfach gerade so bin, dann setzte ich mich auch völlig hüllenlos an den Computer.

es fühlt sich gut an, manchmal einfach nackt zu bleiben, und nicht ständig von einer Kleidung in die nächste zu wechseln.

alleine zu sein, wird dann nicht zu einem traurigem Gefühl, sondern ich fühle mich autak.

lach, ihr könnt mich mal .........

Einige zufällige Stichwörter

Rückseite
Erstellt am 5.10. 2002 um 14:34:45 Uhr von Jott., enthält 6 Texte

ichglaubedranegalwaspassiert
Erstellt am 5.8. 2003 um 11:00:05 Uhr von dasNix, enthält 21 Texte

PalimPalim
Erstellt am 26.10. 2005 um 02:22:07 Uhr von FlaschBier, enthält 9 Texte

Bahnhofstrich
Erstellt am 24.1. 2010 um 22:10:49 Uhr von Susanne, enthält 8 Texte

Miraculix
Erstellt am 29.9. 2002 um 19:13:36 Uhr von Ugullugu, enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0082 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen