Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 12, davon 12 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 3 positiv bewertete (25,00%)
Durchschnittliche Textlänge 242 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,250 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 21.12. 2004 um 00:52:59 Uhr schrieb
mcnep über Vaginamonologe
Der neuste Text am 2.6. 2010 um 16:04:10 Uhr schrieb
Wolf über Vaginamonologe
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 21.12. 2004 um 10:58:04 Uhr schrieb
Rita über Vaginamonologe

am 24.12. 2004 um 17:53:26 Uhr schrieb
starhead über Vaginamonologe

am 21.12. 2004 um 17:49:49 Uhr schrieb
Leon über Vaginamonologe

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Vaginamonologe«

Janice schrieb am 29.5. 2007 um 22:33:30 Uhr zu

Vaginamonologe

Bewertung: 2 Punkt(e)

Männer meinen sie können eine FRAU mit ihrem Edelsten Stück glücklich machen, warum?denkt die Mehrheit der Männer so...?
Schaut doch der erste Impuls ist der zu Küssen, und was? es ist der, der Lippen, feste, köstliche, warme, feuchte, wohlgeformte, rote, sinnliche ...jeder hat den Wunsch die zu Küssen NICHT einen Schwanz- Einen MUND
Und Warum könnte das so sein?
Weil der Mund die Zwillingsschwester des fast gleichen Abbildes von was ist?
Nicht vom Schwanz , der Mund ist die Zwillingsschwester der Vagina und fast alle Lebewesen SUCHEN die Mündung dieser Öffnung um aufgenommen zu werden, zu ertrinken und von dem wahrhaftig Allmächtigen und Allumfassenden liebevoll gedrückt und gequetscht zu werden wenn es dir also um die Gestalt geht, VERGISS den GIPFEL des Mount Everestes, vergiss den Meeresgrund, den Mond, die Sterne...Es gibt keinen Ort, nirgendwo der das Objekt von mehr Begierde und Kämpfen gewesen ist als das süße Heilige Geheimniss zwischen den Beinen einer FRAU welches ich mit Stolz meine Muschi nenne.

wauz schrieb am 21.12. 2004 um 01:13:22 Uhr zu

Vaginamonologe

Bewertung: 1 Punkt(e)

»Vaginamonologe« ist der Titel eines Theaterstücks, das auch hier vor Ort aufgeführt wurde oder werden sollte. Wie auch immer, ich bin nicht dazu gekommen, die Aufführung zu besuchen und das spärliche Bisschen Inhaltsangabe, das in unserem lokalen 14-tägigen Reklameblättchen mit Veranstaltungskalender abgedruckt wurde, habe ich prompt wieder vergessen. Wenn das Stück sich als wichtig erweist, wird es wieder auftauchen, da bin ich mir sicher.

mcnep schrieb am 21.12. 2004 um 08:31:01 Uhr zu

Vaginamonologe

Bewertung: 1 Punkt(e)

- Die Vaginamonologe? Schauen Sie doch mal im Jungfrauenregal nach, sagte die rothaarige Bibliothekarin.

Einige zufällige Stichwörter

KriminelleIngenieure
Erstellt am 1.5. 2003 um 22:49:15 Uhr von kritische meinung, enthält 8 Texte

Knollenblätterpilz
Erstellt am 16.8. 2005 um 14:15:30 Uhr von wauz, enthält 7 Texte

Novemberzimmer
Erstellt am 8.9. 2004 um 01:10:51 Uhr von mcnep, enthält 10 Texte

DieRäuber
Erstellt am 1.12. 2002 um 18:25:06 Uhr von stormvogel, enthält 5 Texte

Wettrennen
Erstellt am 18.2. 2001 um 14:17:36 Uhr von i.A., enthält 12 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0083 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen