Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 8, davon 8 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 4 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 253 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,875 Punkte, 4 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 26.9. 2008 um 17:59:27 Uhr schrieb
Gronkor über Engels-Meditation
Der neuste Text am 14.5. 2022 um 15:37:10 Uhr schrieb
Zuzanna über Engels-Meditation
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 4)

am 14.5. 2022 um 15:37:10 Uhr schrieb
Zuzanna über Engels-Meditation

am 14.5. 2022 um 14:43:31 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Engels-Meditation

am 1.10. 2008 um 23:56:23 Uhr schrieb
pars reloaded über Engels-Meditation

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Engels-Meditation«

Gronkor schrieb am 26.9. 2008 um 18:06:32 Uhr zu

Engels-Meditation

Bewertung: 2 Punkt(e)

Die Idee kam mir, als ich mal für meine Mutter eine CD mit einer »Engelsmeditation« brennen sollte.
Um sie zu brennen, hab ich sie auf meinem Rechner gespeichert ... und mir dann irgendwann angehört: »Wahrheit erfüllt unseren gesamten Körper« ... »wir treffen unseren Schutzengel« ... »Er gibt uns etwas« ... (einen Beutel voller Steine, die unsere Chakren vitalisieren sollen.

Origineller wäre es, würde man in der Engels-Meditation den inneren Friedrich Engels treffen, der einem eine gebundene und signierte Ausgabe des Kommunistischen Manifests überreicht. »Dialektischer Materialismus erfüllt unseren gesamten Körper ...«. Muss dringend mal »Marxistische-Mystik« als Stichwort einführen ... und mich dann mal hinsetzen und die Engels-Meditation vollständig ausarbeiten.
Mal sehn, ob ich damit auf dem Heimfeld-ist-Reimfeld- Poetry-Slam was besseres als den üblichen 4. Platz erreiche.

www.reimfeld.de - weil ich es mir wert bin!

Gronkor schrieb am 26.9. 2008 um 17:59:27 Uhr zu

Engels-Meditation

Bewertung: 2 Punkt(e)

... wir setzen uns bequem hin ...
... unsere Arme und Beine sind schwer von des Tages Arbeit ...
... wir fühlen uns entfremdet und ausgebeutet ...
... wir fühlen uns ganz als Prolet ...
... der Widerspruch zwischen Kapital und Arbeit dringt uns durch Mark und Bein ...
... wir sind bereit für eine Begegnung mit dem inneren Friedrich Engels ...

vakilandora schrieb am 27.9. 2008 um 13:29:15 Uhr zu

Engels-Meditation

Bewertung: 2 Punkt(e)

- ist hier die ak47-meditation?
- nein, hier ist die engels-meditations-gruppe. die ak47-meditation findet heute draußen statt - sie müßten eigentlich die tak-tak-tak-mantras auf dem weg hierher schon gehört haben.

Einige zufällige Stichwörter

Rhizom
Erstellt am 9.12. 1999 um 13:44:28 Uhr von snoopy, enthält 46 Texte

Ich-gehe-in-eine-Schweizer-Bank-und-bitte-um-Geld
Erstellt am 16.9. 2012 um 12:59:11 Uhr von Pferdschaf, enthält 3 Texte

schöneFrau
Erstellt am 11.12. 2003 um 01:25:26 Uhr von Das Gift, enthält 4 Texte

Hanfrauchen
Erstellt am 9.10. 2004 um 09:59:13 Uhr von mcnep, enthält 10 Texte

Strumpfhosen
Erstellt am 25.9. 2006 um 19:51:27 Uhr von platypus, enthält 43 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0088 Sek.