Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 10, davon 10 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 3 positiv bewertete (30,00%)
Durchschnittliche Textlänge 221 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,200 Punkte, 6 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 29.6. 2004 um 09:41:53 Uhr schrieb
Phantomas über Familienleben
Der neuste Text am 23.9. 2017 um 17:39:29 Uhr schrieb
Christine über Familienleben
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 6)

am 9.11. 2006 um 19:31:26 Uhr schrieb
felix über Familienleben

am 1.7. 2004 um 20:31:33 Uhr schrieb
Liamara über Familienleben

am 21.6. 2005 um 16:48:21 Uhr schrieb
Josso über Familienleben

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Familienleben«

Radio Vatican schrieb am 29.12. 2013 um 17:29:38 Uhr zu

Familienleben

Bewertung: 1 Punkt(e)

»Entschuldigung«, »danke«, »tut mir leid«: Diese drei Worte können laut Papst Franziskus der Schlüssel zu einem glücklichen Familienleben sein. Man solle sich vor allem um die Familienmitglieder kümmern, die am meisten Zuwendung brauchen.

mops schrieb am 7.2. 2007 um 17:34:51 Uhr zu

Familienleben

Bewertung: 1 Punkt(e)

Wie - zur Hölle - hat sich dieses Modell durchsetzen können? Vater Mutter Kind, und die Wände kommen näher und näher.. Enge Leere.
Zwei mehr oder weniger geschädigte Menschen kriegen vielleicht noch physisch ein Kind gemacht, aber das wiederum zu einem aufrechten, glücklichen Menschen machen...Wie auch? Da brauchts viel mehr und viele unterschiedliche Menschen, durchgeknallte Tanten, laute und nette Nachbarn, zwei dutzend andere Kinder, ein paar ordentliche Lehrer, fünf Schafe.Und keinen Scheißfernseher, und keinen als Erziehung verkleideten Psychoterror, der eigentlich dem Chef zugedacht war, vor dem Papa aber kuscht.

Phantomas schrieb am 29.6. 2004 um 09:41:53 Uhr zu

Familienleben

Bewertung: 1 Punkt(e)

Familien werden in Deutschland ziemlich ausgenutzt. Kein Arbeitgeber hat Verständnis für Kinder. Die 40-Stunden-Woche aber, die ist wichtig. Wichtiger, als Familienleben? Die Warnzeichen, die durch vernachlässigte Kinder gezeigt werden, erlebt man täglich in den Nachrichten.

Einige zufällige Stichwörter

wertvoll
Erstellt am 7.10. 2001 um 01:27:05 Uhr von Daniel Arnold, enthält 24 Texte

100
Erstellt am 5.2. 2002 um 11:53:28 Uhr von Suse, enthält 62 Texte

mango
Erstellt am 16.5. 2002 um 23:53:03 Uhr von Mäggi, enthält 17 Texte

Schlangengiftexperte
Erstellt am 13.1. 2016 um 13:54:03 Uhr von Tim, enthält 4 Texte

Was-man-aus-Gebeinen-so-alles-basteln-kann
Erstellt am 4.6. 2006 um 21:08:20 Uhr von dingdong, enthält 8 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0093 Sek.