Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 8, davon 8 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 3 positiv bewertete (37,50%)
Durchschnittliche Textlänge 372 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,375 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 7.7. 2003 um 23:44:36 Uhr schrieb
radon über Gottesgnadentum
Der neuste Text am 12.5. 2018 um 11:06:37 Uhr schrieb
Christine über Gottesgnadentum
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 12.5. 2018 um 11:06:37 Uhr schrieb
Christine über Gottesgnadentum

am 5.12. 2014 um 14:10:11 Uhr schrieb
Geisterhand über Gottesgnadentum

am 12.5. 2018 um 11:04:43 Uhr schrieb
Christine über Gottesgnadentum

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Gottesgnadentum«

mcnep schrieb am 10.1. 2006 um 15:04:06 Uhr zu

Gottesgnadentum

Bewertung: 1 Punkt(e)

Das chinesische Gegenstück lautet 'Mandat des Himmels'. Wobei das Wort Mandat die Richtung andeutet: Es gibt eine latente Immunität, doch kann diese aufgehoben werden.

baumhaus schrieb am 4.12. 2014 um 23:44:31 Uhr zu

Gottesgnadentum

Bewertung: 1 Punkt(e)

Es scheint wohl eine menschliche Eigenart zu sein, daß Vertrauen stets auf Vertrauen in die nächsthöhere Stelle beruht. Der Gutsherr beruft sich auf den Fürsten, der Fürst auf den Kaiser, der Kaiser auf den Papst und der Papst auf Gott.

Genau dieses Prinzip findet sich übrigens im tiefsten Sicherheitsfundament des Internets, dem RSA-Kryptosystem. Ein Sicherheitszertifikat ist nur etwas wert, wenn es durch eine Zertifizierungsstelle ausgestellt wurde, die ihre Vertrauenswürdigkeit wiederum auf ein Sicherheitszertifikat stützt.

Nur daß die Kette hier nicht bei Gott endet, sondern bei einem Eintrag Namens VeriSign Trust Network (Ablaufdatum: 02.08.2028).

radon schrieb am 7.7. 2003 um 23:44:36 Uhr zu

Gottesgnadentum

Bewertung: 1 Punkt(e)

Früher, zu Zeiten des Absolutismus in Europa, da sollte sich ein Fürst darum bemühen, daß seine Untertanen glaubten, er habe seine Macht von »Gottes Gnaden« erhalten. Sonst war er unter Umständen nicht lange Fürst.
Wobei ich nicht glaube, daß es im Zweifelsfall noch etwas genützt hätte...

Und da ich gerade meine exhibitionistische Phase habe, verrate ich euch, daß mein Name soviel wie »Gott ist gnädig« bedeutet.
Was er mir in seiner unendlichen Gnade gegeben hat, finde ich ja ganz nett, aber leider... egal.

Einige zufällige Stichwörter

Samba
Erstellt am 10.2. 2002 um 15:47:19 Uhr von Ski Ishka, enthält 24 Texte

Trampolin
Erstellt am 2.2. 2006 um 19:58:08 Uhr von Werner, enthält 11 Texte

Morgenmuffel
Erstellt am 6.9. 2000 um 21:31:58 Uhr von Liamara, enthält 23 Texte

Anneliese
Erstellt am 6.12. 2001 um 20:53:05 Uhr von Rummelschnecke, enthält 22 Texte

Talisman
Erstellt am 3.11. 2001 um 04:57:12 Uhr von SectorGraf, enthält 9 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0084 Sek.