>Info zum Stichwort EU | >diskutieren | >Permalink 
Jo schrieb am 27.10. 2011 um 11:38:54 Uhr über

EU

EU-Schicksalsgipfel

»Noch am Morgen wurde um die Euro Rettung gerungen – bis die Banken nachgaben und Griechenland von der Hälfte seiner Schulden befreiten.«

Quelle: Welt Online - 100 Milliarden Euro Schulden weniger für Griechen

____

Das ist doch ein interessanter Fakt. Wenn die Gläubiger, von wem auch immer, den Willen aufbringen Schulden zu erlassen, fällt doch eine große Last ab.

Und das ist doch eigentlich nur der Wille, der sich da ändert.

Anstatt den anderen an mich zu binden und ihm seine Freiheit zu nehmen, lasse ich ihn los und gebe ihm die Freiheit sein Schicksal selber in die Hand zu nehmen.

Den Wohlstand gibt es, weil in der Marktwirtschaft die Freiheit des Einzelnen ein hohes Gut ist.

(meine Meinung)


   User-Bewertung: /
Ist Dir schon jemals »EU« begegnet? Schreibe auf was dabei geschehen ist.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »EU«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »EU« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0009, 0.0006) sek. –– 738694248