Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 13, davon 13 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 8 positiv bewertete (61,54%)
Durchschnittliche Textlänge 627 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,923 Punkte, 3 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 13.4. 2002 um 01:05:38 Uhr schrieb
Asomatognosie über Gelächter
Der neuste Text am 20.2. 2022 um 14:22:01 Uhr schrieb
Geneigter Leser über Gelächter
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 3)

am 8.6. 2014 um 10:23:51 Uhr schrieb
sechserpack über Gelächter

am 20.2. 2022 um 14:22:01 Uhr schrieb
Geneigter Leser über Gelächter

am 28.3. 2008 um 20:54:05 Uhr schrieb
Die eine Trulla da über Gelächter

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Gelächter«

Asomatognosie schrieb am 13.4. 2002 um 01:05:38 Uhr zu

Gelächter

Bewertung: 2 Punkt(e)

Aus dem Wirtshaus ronn Gelächter über das Kopfsteinpflaster, auf dem ich lag, nachdem ich übel dort aufschlug, heruntergeworfen von ein paar schmierigen Mafiosi, die Willens waren, mir für einen Hinweis auf das Versteck die Kehle durchzuschneiden ...

doG schrieb am 13.4. 2002 um 11:14:34 Uhr zu

Gelächter

Bewertung: 3 Punkt(e)

Der Philosoph
Ein Philosoph vonernster Art.
Der sprach und strich sich seinen Bart:
»Ich lache nie. Ich lieb' es nicht,
Mein ehrenwertes Angesicht
Durch Zähnefletschen zu entstellen
Und närrisch wie ein Hund zu bellen;
Ich lieb' es nicht, durch ein Gemecker
Zu zeigen, daß ich Witzentdecker;
Ich brauche nicht durch Wertvergleichen
Mit andern mich herauszustreichen,
Um zu ermessen, was ich bin,
Denn dieses weiß ich ohnehin.
Das Lachen will ich überlassen
Den minder hochbegabten Klassen.
Ist einer ohne Selbstvertraun
In Gegenwart von schönen Fraun,
So daß sie ihn als faden Gecken
Abfahren lassen oder necken,
Und fühlt er drob geheimen Groll
Und weiß nicht, was er sagen soll,
Dann schwebt mit Recht auf seinen Zügen
Ein unaussprechliches Vergnügen.
Und hat er Kursverlust erlitten,
Ist er moralisch ausgeglitten,
So gibt es Leute, die doch immer
Noch dümmer sind als er und schlimmer.
Und hat er etwa krumme Beine,
So gibt's noch krümmere als seine.
Und tröstet sich und lacht darüber
Und denkt: Da bin ich mir doch lieber.
Den Teufel lass' ich aus dem Spiele.
Auch sonst noch lachen ihrer viele,
Besonders jene ewig Heitern,
Die unbewußt den Mund erweitern,
Die, sozusagen, auserkoren
Zum Lachen bis an beide Ohren.
Sie freuen sich mit Weib und Kind
Schon bloß, weil sie vorhanden sind.
Ich dahingegen, der ich sitze
Auf der Betrachtung höchster Spitze,
Weit über allem Was und Wie,
Ich bin für mich und lache nie

...kästner dürfte dies produziert haben...

Esoterische Heulsuse schrieb am 30.5. 2006 um 17:29:07 Uhr zu

Gelächter

Bewertung: 2 Punkt(e)

Ich bin ständig und immer während Opfer von Hohn und SPott. Deswegen habe ich bereits mehrere Suizid-Versuche hinter mir. Sie sind ZUMEIST fehlgeschlagen.

Einige zufällige Stichwörter

Komplettverwirrter
Erstellt am 23.12. 2002 um 22:05:59 Uhr von Penner, enthält 11 Texte

zähmen
Erstellt am 7.5. 2002 um 00:31:39 Uhr von das Bing!, enthält 10 Texte

WasistgrünundhüpftvonBaumzuBaum
Erstellt am 17.1. 2007 um 20:37:50 Uhr von Obi Wan Klodeckli, enthält 10 Texte

unlesbisch
Erstellt am 19.11. 2007 um 23:05:44 Uhr von mcnep, enthält 4 Texte

Drake
Erstellt am 6.12. 2001 um 15:44:42 Uhr von gareth, enthält 9 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0223 Sek.