Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 26, davon 25 (96,15%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 12 positiv bewertete (46,15%)
Durchschnittliche Textlänge 186 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,500 Punkte, 9 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 24.11. 1999 um 14:42:53 Uhr schrieb
Reinhold über Konglomerat
Der neuste Text am 5.11. 2010 um 21:43:33 Uhr schrieb
Blubb über Konglomerat
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 9)

am 1.12. 2005 um 14:43:48 Uhr schrieb
H.J. SCHOLZ über Konglomerat

am 9.5. 2005 um 21:35:14 Uhr schrieb
Hannes über Konglomerat

am 14.7. 2002 um 23:22:56 Uhr schrieb
Schnuller über Konglomerat

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Konglomerat«

krkl schrieb am 28.5. 2000 um 11:23:38 Uhr zu

Konglomerat

Bewertung: 4 Punkt(e)

ich bastle manchmal an iner fantasywelt, in der unter anderem ein volk lebt, welches sich »konglomer« nennt. sie werden angeführt von einem rat, der sich als »konglomerat« bezeichnet. dieses volk lebt übrigens in der nähe der »kannmanso- seen«

radon schrieb am 19.3. 2003 um 19:29:29 Uhr zu

Konglomerat

Bewertung: 3 Punkt(e)

Als ich in der fünften Klasse war, staunten meine Mitschüler immer, daß ich so komplizierte Worte kannte und eine bat mich mal - um es einer Freundin vorzuführen - ich solle doch mal so ein schwieriges Wort sagen.
Ich sagte: »Konglomerat«
Sie meinte draufhin: »Och, aber nix Ausgedachtes!«
Als ich ihr dann erklärte, was ein Konglomerat ist, staunte sie noch mehr.

Daß ich zu diesem Zeitpunkt leidenschaftlich gern Mineralien sammelte, einen klugen Vater und jede Menge Gesteinsbestimmungsbücher hatte, gab mir natürlich einen unfairen Vorteil. hihi

Schnuller schrieb am 14.7. 2002 um 23:21:52 Uhr zu

Konglomerat

Bewertung: 2 Punkt(e)

Neuerdings wird der aus der Mineralologie stammende Begriff auch schon in der Wirtschaft benutzt. Vielleicht sollte man ihn auch in der Psychologie einsetzen, wenn der Geist mal wieder ganz verklumpt ist.

Reinhold schrieb am 24.11. 1999 um 14:42:53 Uhr zu

Konglomerat

Bewertung: 2 Punkt(e)

Die esoterische Lehre der Templer war ein Konglomerat von christlichen, gnostischen und islamischen
Ideen. 1307 wurde der mächtige geheimnisvolle Ordern zerschlagen. Seitdem galten die T. als Hüter und
Bewahrer esoterischer Geheimnisse. Heute leiten sich einige Richtungen der Freimaurerei von einem
englischen bzw. schottischen Zweig der T. ab, nachdem es einigen T.n gelungen sein soll, vor dem Streich
nach England zu fliehen und die Arbeit des Ordens im Geheimen fortzusetzen.

Einige zufällige Stichwörter

Rückwand
Erstellt am 30.1. 2011 um 12:29:03 Uhr von Biggi, enthält 7 Texte

Niederrhein
Erstellt am 2.10. 2002 um 20:20:41 Uhr von mcBraut, enthält 21 Texte

Versprechen
Erstellt am 18.6. 2002 um 20:26:17 Uhr von elfboi, enthält 24 Texte

Verstrickung
Erstellt am 4.12. 2004 um 16:20:30 Uhr von urgs, enthält 5 Texte

Absprachenhäufigkeit
Erstellt am 3.2. 2016 um 23:01:40 Uhr von Christine, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0092 Sek.