Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 11, davon 11 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 4 positiv bewertete (36,36%)
Durchschnittliche Textlänge 285 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,545 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 2.10. 2003 um 22:31:53 Uhr schrieb
6452105708 über Keiner-liebt-mich
Der neuste Text am 14.1. 2010 um 17:24:20 Uhr schrieb
PDDG über Keiner-liebt-mich
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 3.8. 2006 um 17:47:50 Uhr schrieb
Arschvomdienst über Keiner-liebt-mich

am 3.11. 2004 um 22:38:19 Uhr schrieb
Voyager über Keiner-liebt-mich

am 3.11. 2004 um 23:32:33 Uhr schrieb
Schw. über Keiner-liebt-mich

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Keiner-liebt-mich«

Poldi, der Stadtchroniker schrieb am 3.11. 2004 um 23:12:19 Uhr zu

Keiner-liebt-mich

Bewertung: 4 Punkt(e)

Sechstklässer am S-Bahnhof Rothenburger Straße. Ein Schulausflug.
Der Dommy (Thomas) und der Maggi (Mark)

Dommy: Ey Maggi, was istn du da?
Maggi: Zer-velaaaat-Wurst!!!
Dommy: Grig ich auch was???
Maggi: neeeein, des had mir meine Muddi gmachd!
Des is nur für mich!
Dommy: Komm scho, du bisd doch mei besder Kumbel, odda?
Maggi: Ey neeee.
Dommy: Frau Geisslein, Frau Geisslein, der will mir nix abgeben, aber ich hab so an Hunger!!!
Dommy: Was, des is abber ungerechd!
Dommy: [ausrast, schrei, tob]
Dommy: ich will etz auch von dera woscht, horch, du gibst mir die etz!!! [packt maggi am Kragen und schüttelt ihn]
Maggi: Eyyyy!
Dommi: [mit irrem Gesicht]. GIB MIR VON DER WOSCHT!!! GIB MIR VON DER WOSCHT!!!!
Maggi: Du machst mir Angst, buaaaah!!
Dommi: [dreht ab!] ICH BRING DICH UM MAGGI! ICH BRING DICH UM, GIB MIR ETZ DIE WOSCHT! GIB MIR DIE WOSCHT!!!
Maggi: FRAU GEISSLEINNN!!!
[Frau Geisslein greift ein...Handgemenge, Schreie, Blut]
[Ein Bahnangestellter kommt. Dommy schreit mit Hasserfülltem Gesicht, Frei Geisslein schlägt die Hände über dem Kopf zusammen, Maggi liegt am Boden.]
Dommi: GIB MIR DIE WOSCHT!!! GIBMIR DIE WOSCHT!!!
MAGGI!!!! GIBMIR DIE WOSCHT!!! GIBMIRDIEWOSCHT!!!!!!!

Bahnangestellter: [packt Dommi am Schulranzen]
Dommi: GIBMIRDIEWOSCHT!!!! DU AAAASCH! DU AAASCH!!! DU AAAASCH!!!!

Maggi: Aua aua aua!

Frau Geisslein: Au weh!!!

Poldi schrieb am 3.11. 2004 um 23:30:00 Uhr zu

Keiner-liebt-mich

Bewertung: 2 Punkt(e)

In der Elternsprechstunde von Frau Geisslein.

Gerch (Georg, Vater von Maggi (Mark). Frau Geisslein.


Gerch: So, Frau Geißlein.

Frau Geisslein: So.

Gerch: Also. Sie wissen ja wahrscheinnlich, warum a iich hier bin.

Frau Geisslein: Wegen ihrem Sohn Mark.

Gerch: Genau. So schauts amal aus. Folchendes: Iich hab einfach ka Lust a mein Sohn aufm Schull-ausfluchh zu geben, und nocherd kannim im Grangenhaus bsuchen. Erglärns mir bittschön mal, wie a suwas passiern ko!!!

Frau: Also der Thommy, sie wissen ja, der ist bei manchen Dingen ja etwas komisch manchmal...

Gerch: Naaa Frau Geisslei', mir wolln etz ned übern Dommy reden, ich kenn den ja, der war ja auch oft bei uns dahamm, weils ja eigendlich dem Maggi sei Kumbel is, und des is nadürlich, möchd ich sagen, scho a zimmlicher Dunichdgud, möchd ich sagen. Aber sehns, des is hald immer auch a Frage der richtigen Übersicht, verstengas?
Der richdigen Auffsicht! Gell?!

Frau Geisslein: Der Thommy...

Gerch: Naaa, nix Dommy, edz hörns mir amal zu, sie als Lehreerin ham da aucha sowas wie a Aufsichdspflicht, na Frau Geisslei', nix Dommy, edz hörn, a SIEE nämlich amal a mir zu, horngs, horngs Frau Geisslein, was, sie horng mir gar ned zu oder wie, Frau Geisslein,
ich sag ihnnen, Frau Geisslein...

Gerch: [bei sich] (Edz gehds einfach naus, dey bleeede Sulln, dey... und alles wecha dera bleeedn bbleeedn Zervelatwoscht...)

Einige zufällige Stichwörter

Leichenteile
Erstellt am 20.9. 2001 um 18:18:29 Uhr von Mcnep, enthält 37 Texte

Popel
Erstellt am 18.5. 2003 um 14:52:11 Uhr von mcnep, enthält 25 Texte

Weltstar
Erstellt am 8.6. 2009 um 09:01:50 Uhr von mcnep, enthält 7 Texte

Technicolor
Erstellt am 9.8. 2003 um 01:14:08 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte

Die-ideale-Gesellschaftsform-ist-Utopie
Erstellt am 18.4. 2012 um 12:13:54 Uhr von Rote Zora, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0094 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen