>Info zum Stichwort Gelierzucker | >diskutieren | >Permalink 
Tobi schrieb am 6.9. 2015 um 15:21:48 Uhr über

Gelierzucker

Mit Gelierzucker kann man am besten Marmeladen machen. Dazu hier nochmal das Ribiselmaremeladerezept von meiner Oma mit einem Zusatztipp ganz am Ende. So wird's noch besser...


Die Ribiseln waschen und durch ein Küchensieb gut abtropfen lassen.
Nun die Früchte in einen Topf geben und grob stampfen (z.B. mit einem Kartoffelstampfer). Die Ribisel können natürlich auch mit dem Pürierstab püriert werden.
Danach die Masse im Topf erhitzen und unter ständigem Rühren den Gelierzucker und einen Schuss Zitronensaft hinzufügen. Das ganze etwas 6-8 Minuten kochen lassen - dabei ständig umrühren. Der leicht rosarote Fruchtschaum der durch das Kochen an der Oberfläche entsteht kann abgeschöpft werden.
Die noch heiße Marmelade in vorbereitete, gut verschließbare, trockene Einmachgläser einfüllen und gut verschließen. Die Gläser für ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen, dann umdrehen und vollständig abkühlen lassen.

Zum Verfeinern kann man zusätzlich auch noch Vanilleschoten beim Aufkochen der Ribiselmarmelade in den Topf geben.

.........................

Luca schrieb am 6.9. 2015 um 15:08:36 Uhr über
»Marillenmarmeladeesser«
Ja, das bin ich auch. Weil, die schmeckt einfach so gut. Besser als Ribisel- oder Weichselmarmelade. Probiert es einfach mal aus.:

Für die Marillenmarmelade zunächst die Marillen waschen und halbieren. Die Kerne der Marillen entfernen und das Fruchtfleisch in kleinere Stücke schneiden.

Die Marillen mit Zucker vermischen und für einige Stunden gut durchziehen lassen.

Danach die Marillen aufkochen und 4-5 Minuten kochen lassen.

Die noch heiße Marillenmarmelade in sterile Gläser abfüllen.

(Das Rezept ist natürlich von meiner Oma!) = Lucas Oma, nicht Tobis Oma. Die mag lieber Ribiseln.



   User-Bewertung: /
Was ist das Gegenteil von »Gelierzucker«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Gelierzucker«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Gelierzucker« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0004, 0.0007) sek. –– 712487402