>Info zum Stichwort Wachsgesicht | >diskutieren | >Permalink 
Christine schrieb am 6.10. 2018 um 14:27:51 Uhr über

Wachsgesicht

Arbeitsschutz = Sei eine weiße Projektionswand, damit dein Gegenüber mühelos sämtliche Scheiße auf dich projizieren kann. Das kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Gut wenn er dich nicht dabei sieht. Es spart Energie. Deine Energie. Das schönste am Job im OP war der Stuhl. Egal, wer was wann wie von wem wollte: Ich konnte sitzen. Das war mein einziger Anlass dort zu sein. Es gab ihn, diesen Stuhl. Das zweite: Die Brücke. Du warst eins mit dem Monitor. Der nahm di weder Zähneknirschen noch Stirnrunzeln übel Und dem war auch egal wonach dein Schweiß roch. Nur wenn der Akku alle war, musstest du rechtzeitig Daten sichern. Und du brauchtest nicht lächeln. Auch mimische Starre war dem Monitor egal.


   User-Bewertung: /
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Wachsgesicht einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Wachsgesicht«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Wachsgesicht« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0007, 0.0004) sek. –– 705268781