>Info zum Stichwort geträumt | >diskutieren | >Permalink 
Liamara schrieb am 4.4. 2009 um 08:50:24 Uhr über

geträumt

Ich bin aus irgendeinem Grund mit meiner Tochter bei meinem Vater. Meine Mutter scheint im Krankenhaus zu sein. Meine Eltern wohnen, wie immer in diesen Träumen, in der alten Wohnung. Ich sage zu meinem Vater, dass ich jetzt noch kurz meine Oma und vielleicht noch meinen Bruder besuchen werde und dann nach Hause fahre. Er meint irgendwas davon, dass er ja nichts getrunken hätte oder so und dass er mich fahren könnte.

Ich gehe also rüber (Oma wohnt auf der anderen Straßenseite) und sehe oben im Fenster meinen Opa. Ich freue mich, weiß aber auch in dem Traum ganz genau, dass mein Opa tot ist (ist er auch, seit ein paar Jahren). Ich geh also hoch, sehe gerade noch meine Oma aufs Klo verschwinden, die kommt auch erst mal nicht wieder. In der Wohnung ist alles irgendwie verschwommen und unklar, als hätte ich meine Brille nicht auf. Auf einmal ist er da. Mein Opa ist zwar alt, hat aber ein ziemlich jugendliches Rockeroutfit an und spricht wie ein bestimmter Nachrichtensprecher, also seine Stimme stimmt nicht so ganz. Egal, ich stelle ihm das Kind vor, und er spricht sie mit dem Namen an, den sie selbst immer für sich benutzt (weil sie das F und R hintereinander noch nicht sprechen kann). Er nimmt sie hoch (was mich wundert, wie ein Geist so was kann, denn ich weiß jetzt, dass er ein Geist ist).

Die Wohnung füllt sich plötzlich mit allen möglichen Leuten. Ich sage so zu meinem Opa: Also gibt's doch kein Leben nach dem Tod, was? Er schüttelt den Kopf. Wir unterhalten uns ein wenig und ich frage ihn, ob er denn das Licht gesehen hätte. Hat er nicht. Ich bin ganz doll erleichtert, weil ich jetzt weiß, dass er einfach nur noch was zu erledigen hat, was ich dann auch allen erzähle, die da so rumsitzen. Die lächeln alle milde. In dem Moment wird mir - im Traum - klar, dass ich eine Folge »Ghost Whisperer« gesehen habe und deshalb den Traum habe. Ich sortiere dann seltsamerweise in der Wohnung meiner Oma noch meine Wäsche (teilweise nass) vom Wäscheständer, das wars dann auch.


   User-Bewertung: +2
Nicht vergessen: Wenn Deine Texte von anderen als schlecht bewertet werden, erhälst Du in Zukunft weniger Bewertungspunkte. Daher unser Tipp: möglichst gut verständliche Texte schreiben!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »geträumt«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »geträumt« | Hilfe | Startseite 
0.0045 (0.0018, 0.0018) sek. –– 526640105