Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 46, davon 44 (95,65%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 22 positiv bewertete (47,83%)
Durchschnittliche Textlänge 378 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,609 Punkte, 15 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 22.8. 2001 um 20:02:34 Uhr schrieb
Volker Kaltwasser über Lycra
Der neuste Text am 30.7. 2018 um 13:30:52 Uhr schrieb
Franky über Lycra
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 15)

am 30.7. 2018 um 13:30:52 Uhr schrieb
Franky über Lycra

am 9.4. 2010 um 12:35:20 Uhr schrieb
so-shiny.com über Lycra

am 30.8. 2017 um 09:48:48 Uhr schrieb
jörn über Lycra

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Lycra«

jenny schrieb am 4.9. 2010 um 13:06:08 Uhr zu

Lycra

Bewertung: 2 Punkt(e)

In den Laufhosen ist immer ein Teil Lycra. Damit wird die Hose richtig weich und geschmeidig und gibt nach.
Der Stoff aus Lycra sollte eng an den Beinen und am Po anliegen und keine Falte sollte zu sehen sein!
Mädchen tragen oft Tangas drunter (oder nichts), damit keine Naht sichtbar wird.
Auch Jungs können einen knappen Slip oder Tangas drunter anziehen. Gerade bei den Jungs kommt so der kleine Po gut zur Geltung und sieht sexy aus.
Da der Stoff auf der Haut sehr angenehm zu tragen ist, fühlt der Mensch sich sehr wohl, was bei Jungs oft sichtbar wird, besonders wenn der Bengel nichts darunter angezogen hat.
Sein Pimmel und seine Bällchen reiben bei jedem Schritt an dem zarten und weichen Stoff. Es dauert nicht lange und die Eichel liegt frei. Bald steht da ein erregter Junge, sein Pimmel zeichnet sich deutlich durch die enge Lycrahose ab. Es ist nur noch eine Frage der Zeit und es bildet sich eine feuchte Stelle.
Einfach sexy.

jenny schrieb am 13.12. 2009 um 16:21:09 Uhr zu

Lycra

Bewertung: 2 Punkt(e)

Lycra

In den Laufhosen ist immer ein Teil Lycra. Damit wird die Hose richtig weich und geschmeidig und gibt nach.
Der Stoff aus Lycra sollte eng an den Beinen und am Po anliegen und keine Falte sollte zu sehen sein!
Mädchen tragen oft Tangas drunter (oder nichts), damit keine Naht sichtbar wird.
Auch Jungs können einen knappen Slip oder Tangas drunter anziehen. Gerade bei den Jungs kommt so der kleine Po gut zur Geltung und sieht sexy aus.
Da der Stoff auf der Haut sehr angenehm zu tragen ist, fühlt der Mensch sich sehr wohl, was bei Jungs oft sichtbar wird, besonders wenn der Bengel nichts darunter angezogen hat.
Sein Pimmel und seine Bällchen reiben bei jedem Schritt an dem zarten und weichen Stoff. Es dauert nicht lange und die Eichel liegt frei. Bald steht da ein erregter Junge, sein Pimmel zeichnet sich deutlich durch die enge Lycrahose ab. Es ist nur noch eine Frage der Zeit und es bildet sich eine feuchte Stelle.
Einfach sexy.

susa schrieb am 6.7. 2018 um 08:48:24 Uhr zu

Lycra

Bewertung: 1 Punkt(e)

In den Laufhosen ist immer ein Teil Lycra. Damit wird die Hose richtig weich und geschmeidig und gibt nach.
Der Stoff aus Lycra sollte eng an den Beinen und am Po anliegen und keine Falte sollte zu sehen sein!
Mädchen tragen oft Tangas drunter (oder nichts), damit keine Naht sichtbar wird.
Auch Jungs können einen knappen Slip oder Tangas drunter anziehen. Gerade bei den Jungs kommt so der kleine Po gut zur Geltung und sieht sexy aus.
Da der Stoff auf der Haut sehr angenehm zu tragen ist, fühlt der Mensch sich sehr wohl, was bei Jungs oft sichtbar wird, besonders wenn der Bengel nichts darunter angezogen hat.
Sein Pimmel und seine Bällchen reiben bei jedem Schritt an dem zarten und weichen Stoff. Es dauert nicht lange und die Eichel liegt frei. Bald steht da ein erregter Junge, sein Pimmel zeichnet sich deutlich durch die enge Lycrahose ab. Es ist nur noch eine Frage der Zeit und es bildet sich eine feuchte Stelle.
Einfach sexy.

jenny schrieb am 14.12. 2009 um 19:11:35 Uhr zu

Lycra

Bewertung: 3 Punkt(e)

Einfach ein geiler Stoff. Besonders wenn er bei Jungs eng an den Beinen anliegt, den Po betont und er nichts drunter trägt.
Jetzt kann Frau alles sehen. Der Stoff umhüllt seinen Pimmel seine Bällchen und das Männchen wird durch die Reibung beim gehen immer geiler.
Deutlich sehe ich seine Erregung. Mit meiner Hand versuche ich ihn zu beruhigen. Aber will ich es?! Nein ich will, daß er abspritzt und zwar in seine geile Hose!!!!!!
Hilflos klammert das erregte und zitternde Bübchen sich an mich. Sein Gesicht drückt nur noch Geilheit aus. Aber ich bestimme, wann er abspritzen darf!!!
Ich werde das Bübchen melken, bis er erschöpft vor mir in die Knie geht.

jenny schrieb am 10.7. 2009 um 10:28:02 Uhr zu

Lycra

Bewertung: 4 Punkt(e)

In den Laufhosen ist immer ein Teil Lycra. Damit wird die Hose richtig weich und geschmeidig und gibt nach.
Der Stoff aus Lycra sollte eng an den Beinen und am Po anliegen und keine Falte sollte zu sehen sein!
Mädchen tragen oft Tangas drunter (oder nichts), damit keine Naht sichtbar wird.
Auch Jungs können einen knappen Slip oder Tangas drunter anziehen. Gerade bei den Jungs kommt so der kleine Po gut zur Geltung und sieht sexy aus.
Da der Stoff auf der Haut sehr angenehm zu tragen ist, fühlt der Mensch sich sehr wohl, was bei Jungs oft sichtbar wird, besonders wenn der Bengel nichts darunter angezogen hat.

Einige zufällige Stichwörter

ZimmerFrei
Erstellt am 14.2. 2003 um 00:05:09 Uhr von Daniel Arnold, enthält 6 Texte

denAmisindenArschkriecher
Erstellt am 14.8. 2002 um 16:24:53 Uhr von Adam W., enthält 6 Texte

Leichenhaare
Erstellt am 15.12. 2008 um 16:58:24 Uhr von mcnep, enthält 5 Texte

Pornopeitschengruppe
Erstellt am 9.1. 2020 um 08:42:37 Uhr von Frodingers Katze, enthält 2 Texte

Schokoladensoße
Erstellt am 27.2. 2004 um 11:21:02 Uhr von Britta, enthält 7 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0519 Sek.