Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 139, davon 132 (94,96%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 33 positiv bewertete (23,74%)
Durchschnittliche Textlänge 173 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,014 Punkte, 51 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 18.2. 2000 um 16:36:59 Uhr schrieb
Stöbers Greif über richtig
Der neuste Text am 20.6. 2020 um 17:09:29 Uhr schrieb
Stanislav de Mona über richtig
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 51)

am 25.4. 2007 um 15:08:30 Uhr schrieb
balla balla über richtig

am 27.6. 2004 um 23:17:12 Uhr schrieb
Aruula über richtig

am 28.5. 2003 um 12:19:39 Uhr schrieb
)Zerfleischer( über richtig

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Richtig«

Philipp C. schrieb am 24.3. 2000 um 20:18:51 Uhr zu

richtig

Bewertung: 6 Punkt(e)

Wir liegen falsch.
Die Lichtgeschwindigkeit kann, darf nicht die Grenze sein. Ebensowenig ist eine nach unten begrenzte Temperaturskala akzeptabel. Wie wollen wir zu fremden Sternen fliegen, wenn wir uns ständig von der Mathematik beschränken lassen? Frag doch mal »Q.«, was er von Mathe hält, oder Gott, oder Luke Skywalker. Wie gesagt, wir liegen falsch. Weil das Universum nicht schlecht ist, oder ein Zufall, oder durchschnittlich.
Einstein lügt!
Hawking lügt!!
Schon Pythagoras hat gelogen!!!
Fliegt zu den Sternen, sprecht mit fremden Wesen.
Dann werdet Ihr schon sehen!

mathe1 schrieb am 18.9. 2000 um 13:49:48 Uhr zu

richtig

Bewertung: 7 Punkt(e)

Manches ist so falsch, dass nicht mal das genaue Gegenteil richtig ist.

Barb999 schrieb am 11.9. 2000 um 18:21:48 Uhr zu

richtig

Bewertung: 6 Punkt(e)

Richtig und falsch.

Schwarz und weiß.

Es ist leider nicht immer so einfach.

Oft ist es grau.

blakco schrieb am 10.1. 2001 um 02:21:32 Uhr zu

richtig

Bewertung: 2 Punkt(e)

richtig - ehrlich - dick - butter - das sind wohl die letzten bastionen im untergehenden reich der allerletzten bastionen der einfach zu verstehenden wörtern. junks, ich liebe euch. ziehen wir gemeinsam los gegen dstruktion, strukturalismus, postmoderne und cyberpunk

Freddy schrieb am 18.9. 2001 um 17:51:20 Uhr zu

richtig

Bewertung: 2 Punkt(e)

eigentlich gibt es nichts richtiges und nichts falsches. Mamn selbst trifft die Entscheidung ob etwas richtig oder falsch ist und orientiert sich dabei meist an der meinung in seinem Umfeld (oder anderswo). aber macht dies die tat wirklich richtig oder falsch? ich habe mal dem Spruch »Moral ist das Laster der Mehrheit« gelesen. Ich halte ihn für ziemlich gut.

Niko schrieb am 23.3. 2000 um 22:13:35 Uhr zu

richtig

Bewertung: 6 Punkt(e)

Manchmal ist das Richtige falsch und manchmal das Falsche richtig.
Manchmal ist das Schwarze weiß und das Weiße schwarz.
Manchmal ist das Normale bescheuert, und oft ist das Bescheuerte normal, und manchmal ist auch die Norm idiotisch und das Idiotische die Norm, wie auch Normierung zu Idiotie führt, Normales zu Bescheuerten, schwarz zu weiß und das Richtige zum Falschen.

Einige zufällige Stichwörter

Gesäßgeflüster
Erstellt am 8.10. 2007 um 15:19:39 Uhr von mcnep, enthält 8 Texte

Götze
Erstellt am 3.5. 2003 um 21:23:58 Uhr von Das Gift, enthält 8 Texte

Minimalvernetzung
Erstellt am 5.2. 2018 um 18:45:47 Uhr von Christine, enthält 6 Texte

GulleGulleMagermilchpulververwertung
Erstellt am 28.12. 2001 um 12:06:46 Uhr von knarzelwicht, enthält 11 Texte

Nikotinabhängigkeit
Erstellt am 10.4. 2005 um 12:30:48 Uhr von Europa, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0191 Sek.