Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 45, davon 43 (95,56%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 17 positiv bewertete (37,78%)
Durchschnittliche Textlänge 180 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,356 Punkte, 15 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 27.2. 2000 um 02:16:38 Uhr schrieb
samba über Talent
Der neuste Text am 16.6. 2020 um 17:23:51 Uhr schrieb
Schmidt über Talent
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 15)

am 14.6. 2010 um 20:11:38 Uhr schrieb
Rummelschnecke über Talent

am 5.11. 2005 um 18:22:14 Uhr schrieb
Fritz über Talent

am 6.6. 2010 um 22:38:15 Uhr schrieb
Joachim über Talent

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Talent«

biggi schrieb am 24.9. 2001 um 22:33:42 Uhr zu

Talent

Bewertung: 3 Punkt(e)

»Ihre Stärken liegen woanders
»Der will, dass du weg gehst.«
»Warum

Ich weiß bis heute nicht, wer da was von wem wie wollte. Aber vergessen kann ich es nicht. Es war, als ob mir jemand das Wichtigste fort genommen hatte. Jemand, der wichtig war. Erst wurde der Jemand für mich einer von vielen, und dann wurde das, was ich da wollte, beliebig. Schließlich bin ich gegangen. Aber eine Leere blieb. In mir. Die stößt bitter auf, jedesmal, wenn ich mich erinnere, an die Zeit vorher.

cateye schrieb am 25.2. 2001 um 17:31:10 Uhr zu

Talent

Bewertung: 4 Punkt(e)

In jedem schlummern Taltente, es ist nur schade, das sie nicht immer erkannt werden, das Menschen an ihren Fehlern, Macken und Mängeln gemessen werden.

rainer schrieb am 16.3. 2000 um 11:37:31 Uhr zu

Talent

Bewertung: 5 Punkt(e)

talent zu haben ist mehr als vorteilhaft, der mut dazu es zu verwirklichen ist zwingend,doch hektik ist der größte feind des sieges

Karin schrieb am 11.7. 2000 um 12:20:02 Uhr zu

Talent

Bewertung: 2 Punkt(e)

was haben wir nicht alles für herrliche talente.
in uns schlummern sicher mehr als eines.
kaum setzte ich mal ans klavier einer befreundeten klavierlehrerin, der mutter meines stiefvaters, hieß es auch schon-das kind hat talent-es sollte unterricht nehmen-bekam ich aber nicht-zu teuer.
in der grundschule mußte ich immer an der tafel schreiben, weil meine schrift so vorbildlich ordentlich war-wer heute ordentlich schreibt , hats im leben oft nicht weit gebracht..grins..
die beste im ausdauerschwimmen sagte mein sportlehrer im 5. schuljahr-aber was fängt man damit an, wenn man nicht tauchen kann?
was für ein sonniges, hilfsbereites und musikalisches kind sagte der pfarrer zu meiner mutter, als wir-der jugendliche kirchenchor , bei ihr auf der altenpflegestation ein ständchen zum besten gaben-sing ich alleine -dann meistens schief.
bei einem schultheaterstück hab ich alle zum lachen gebracht und überzeugte wohl das publikum-ein clown oder eine darstellerin bin ich deswegen noch lange nicht.
die stepptanzlehrerin wollte mich nach new york schicken-das geld hätten meine eltern zahlen müssen-sahen die gar nicht ein-steppen? was ist denn das???
schlagzeug-meine güte du machst das ja aus dem bauch heraus-super- aber in einem hoch- oder miethaus ein schlagzeug????
das ist eine 1 mit sternchen sternchen sternchen-wer wissen will was da wirklich in jugoslawien ablief, sollte sich dieses referat durchlesen, was wie eine fahne in der hand meines geschichtslehrers wedelte, der der meinung war ich sollte journalistin werden-mag ja sein, daß ich das drauf hab-aber das studium ist wiederum nix für mich.
.....und doch ist was aus mir geworden:-)))

Einige zufällige Stichwörter

Urahnen
Erstellt am 21.3. 2002 um 03:53:11 Uhr von Das Gift, enthält 7 Texte

Trutz
Erstellt am 8.4. 2009 um 16:02:52 Uhr von mcnep, enthält 5 Texte

Ganja
Erstellt am 7.5. 2001 um 16:07:00 Uhr von Nils, enthält 39 Texte

schreienddurchdiewohnungrenn
Erstellt am 20.6. 2006 um 11:12:23 Uhr von sintra, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0098 Sek.