Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 51, davon 51 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 16 positiv bewertete (31,37%)
Durchschnittliche Textlänge 214 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,510 Punkte, 30 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 26.12. 2001 um 03:35:10 Uhr schrieb
Duckman über unangenehm
Der neuste Text am 21.9. 2013 um 09:41:35 Uhr schrieb
Christine über unangenehm
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 30)

am 20.11. 2002 um 17:29:55 Uhr schrieb
Ugullugu über unangenehm

am 4.2. 2004 um 19:13:37 Uhr schrieb
biggi über unangenehm

am 24.7. 2009 um 19:39:45 Uhr schrieb
mesi über unangenehm

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Unangenehm«

Stöbers Greif schrieb am 24.10. 2002 um 19:53:27 Uhr zu

unangenehm

Bewertung: 8 Punkt(e)

Ihr kennt das: man ist mit jemand lange zusammen, Monate, Jahre, vielleicht Jahrzehnte. Eines Tages bemerkt man etwas, wie soll ich es nennen? Versuchsweise sage ich einmal: man bemerkt das Stocken der Liebe. Das Gefühl, das sich daraufhin einstellt, ist vielleicht ein gelindes Erschrecken, eine sanfte, aber sich lähmend ausbreitende Traurigkeit. Oder ein Leersein. Unangenehm ist jetzt noch nichts.

Unangenehm wird es, wenn wir es dem anderen mitteilen wollen. Das heißt, wir wollen es eigentlich gar nicht, aber wir müssen. Irgend etwas zwingt uns dazu. Nun wird es unangenehm ...

Calista Caligari schrieb am 15.2. 2003 um 02:10:05 Uhr zu

unangenehm

Bewertung: 2 Punkt(e)

Es ist schon recht dunkel. Sie geht vor mir her. Sie hat einen schönen Hintern, eher aus meiner subjektiven Sicht, denn aus der von mir vermuteten durchschnittlichen heraus gesehen.
sie wechselt die Straßenseite. Sie verschwindet in einem Haus, wenn ich mich richtig erinnere. Immerhin. Vielleicht hat sie dann gar nicht (nur) wegen mir die Straßenseite gewechselt.

biggi schrieb am 26.6. 2004 um 21:41:29 Uhr zu

unangenehm

Bewertung: 2 Punkt(e)

und die augen quollen ihm über. bei jedem wort. da war nichts, was ihn dazu zwingen konnte, tiefer zu atmen. er beobachtete dich, bei jedem wort, jeder bewegung. müde und ohne eile.

mcnep schrieb am 14.11. 2005 um 08:37:55 Uhr zu

unangenehm

Bewertung: 3 Punkt(e)

Das einzig unangenehme am heutigen Traum, in dem Konrad plötzlich, als sei nichts gewesen, wieder bei mir war, bestand darin, dass ich ihm erklären musste, warum die Wohnung so umgestellt war.

Einige zufällige Stichwörter

Skink
Erstellt am 19.6. 2002 um 23:39:20 Uhr von Mechanical Boy, enthält 6 Texte

Lenin
Erstellt am 30.4. 2001 um 19:21:14 Uhr von Ganjasmokinginababylon, enthält 38 Texte

Sicherheitshalber
Erstellt am 29.9. 2004 um 01:17:01 Uhr von Hagia Sofa, enthält 5 Texte

Nest
Erstellt am 7.3. 2002 um 02:24:23 Uhr von Dortessa, enthält 14 Texte

Feuerflieger
Erstellt am 10.5. 2001 um 22:35:11 Uhr von Tribar, enthält 7 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0117 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen