Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 9, davon 9 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 4 positiv bewertete (44,44%)
Durchschnittliche Textlänge 270 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,667 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 11.6. 2009 um 10:24:54 Uhr schrieb
mcnep über Energiebällchen
Der neuste Text am 21.2. 2020 um 10:28:09 Uhr schrieb
Christine über Energiebällchen
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 9.8. 2019 um 09:18:51 Uhr schrieb
Christine über Energiebällchen

am 11.6. 2009 um 23:25:43 Uhr schrieb
Michel und Bruno und ein Schatten von mir über Energiebällchen

am 12.6. 2009 um 00:08:23 Uhr schrieb
Jessica über Energiebällchen

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Energiebällchen«

Schmidt schrieb am 20.2. 2013 um 13:44:18 Uhr zu

Energiebällchen

Bewertung: 1 Punkt(e)

Das erste große Geschäft als Diplomchemiker machte ich mit Erdbeerbowle auf dem Unifest in der Johannisnacht. Zu der Zeit gab es keinen anderen Anbieter auf dem Campus und vor unserer Waschbütte mit Eis auf dem Tapezierertisch stauten sich über mindestens fünf Abendstunden Menschenmengen so daß drei leute vollauf damit beschäftigt waren auszuschenken, zu kassieren, Nachschub zu machen.

Das war gut vorbereitet, wir hatten echten Winzerriesling und reichlich Erdbeeren in der Bowle.

Alle Zutaten waren in der Giftkühlkammer des organisch-chemischen Instituts ordentlich vorgekühlt worden, einem Raum, in dem einem trotz der Gefriertemperaturen sehr unangenehme Gerüche entgegenschlugen.

Wir machten zu dritt weit über tausend DM Gewinn bei 2 Dm pro Becher Bowle und waren glaube gegen elf am Abend ausverkauft.

Das ging zwei drei Jahre so gut mit unserem kleinen Tapezierertisch bis andere Anbieter auf dem Unigelände auftauchten, mit Wohnwagen usw. und höheren Preisen und schlechteter Bowle.

Achso, Energiebällchen. Neben uns waren ein paar Langhaarige die nach Moschus oder Henna rochen, die hockten auf dem Boden auf einem Teppich und rollten in einer großen Schüssel irgendwelche fast tennisballgroße weiche essbare vegetarische/getreidehaltige zucker- und honighaltige Bälle zu einer DM zusammen die sie Energiebällchen nannten.







mcnep schrieb am 11.6. 2009 um 10:24:54 Uhr zu

Energiebällchen

Bewertung: 3 Punkt(e)

Energiebällchen gehören seit Jahrzehnten zum Bild des Moerser Jazzfestivals. Bauchladenhändler in harekrishnahafter Anmutung bieten diese golfballgroßen Haferflockenbällchen mit Kokos-Müslibeimischung an; das perfekte Fingerfood für unterzuckerte Cannabisten. Bei meinem ersten Festivalbesuch 1983 dachte ich leicht zu beeindruckendes Grünhorn noch, diese Energiebällchen enthielten auch irgendwelche psychoaktiven Substanzen, was für mich angesichts meiner sonstigen Hennenverpilzung nur schwer herauszuschmecken gewesen wäre.

Bettina Beispiel schrieb am 15.4. 2013 um 16:25:07 Uhr zu

Energiebällchen

Bewertung: 1 Punkt(e)

Anti-Energiebällchen sind das Gegenteil von Energiebällchen. Sie laden sich mit Antimaterie auf und benötigen dazu nur Sauerstoff aus der Luft.
Den einzigen verbliebenen Ball hat das Pentagon.

Einige zufällige Stichwörter

möglichst
Erstellt am 23.2. 2001 um 13:46:44 Uhr von Rudolph, enthält 12 Texte

ersticken
Erstellt am 18.6. 2001 um 22:11:22 Uhr von Concetto, enthält 38 Texte

Dackelwürfe
Erstellt am 22.6. 2008 um 17:07:11 Uhr von orschel, enthält 3 Texte

Schwarzer
Erstellt am 28.11. 2001 um 14:02:54 Uhr von Ich, enthält 20 Texte

Seifenblase
Erstellt am 8.9. 1999 um 07:48:12 Uhr von Der Entropist, enthält 60 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0233 Sek.