Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 156, davon 150 (96,15%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 54 positiv bewertete (34,62%)
Durchschnittliche Textlänge 147 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,109 Punkte, 53 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 6.11. 1999 um 08:23:09 Uhr schrieb
ufo über irgendwie
Der neuste Text am 25.8. 2022 um 17:23:54 Uhr schrieb
schmidt über irgendwie
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 53)

am 28.12. 2006 um 01:04:47 Uhr schrieb
Katschinka über irgendwie

am 19.8. 2004 um 22:35:25 Uhr schrieb
Dortessa über irgendwie

am 13.2. 2006 um 19:48:21 Uhr schrieb
IchBinGott über irgendwie

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Irgendwie«

lineken schrieb am 23.5. 2000 um 14:40:50 Uhr zu

irgendwie

Bewertung: 8 Punkt(e)

»irgendwie« ist das dümmste wort das ich kenne. wenn einer richtig dumm ist dann sagt er »irgntwie« nach jedem nebensatz. »irgndwie« sagt man immer dann, wenn man irgntwie nix zu sagen hat. so wie man »eigentlich« sagt, wenn man dezent und höflich zu lügen beginnt.

ufo schrieb am 6.11. 1999 um 08:23:09 Uhr zu

irgendwie

Bewertung: 5 Punkt(e)

AAAAAA hilfe
irgendwie ist das total komisch
und .... es macht mich wahnsinnig wenn Menschen dieses »irgendwie« ständig verwenden.
Werdet konkret in Euren Aussagen.

supercat schrieb am 25.5. 2001 um 10:30:32 Uhr zu

irgendwie

Bewertung: 2 Punkt(e)

irgendwie werden immer nur die zurückgebliebenen verstanden und nicht die, die weiterwollen. für den, der ausbrechen will, gibt es kein verständnis. blöd, oder? naja.

Emil und die Detektive schrieb am 9.5. 2005 um 08:22:49 Uhr zu

irgendwie

Bewertung: 1 Punkt(e)

grundsätzlich finde ich aber, dass ich nicht wirklich unglücklich bin. ich war schon mal viel unglücklicher.
was mit aufgefallen ist, dass mir an mehreren Ecken und Kanten Dinge zunehmend egal werden. ich rege mich zwar noch über so einiges auf, aber so ganz innen drin ist es als wenn mir Dinge egaler werden.
irgendwie,
was weiß ich wie das irgendwie funktioniert.

Das mit dem Knochen ist jetzt irgendwie blöd.

Druckstelle, ich sollte mal mein Verhalten überprüfen. obwohl es sich ja nicht geändert hat. keine neue Sportart.

elsni schrieb am 15.3. 2000 um 15:47:07 Uhr zu

irgendwie

Bewertung: 3 Punkt(e)

Irgendwie sind Tage, an denen man irgendwie aufstehen und irgendwie zur Arbeit eiern muß, manchmal irgendwie ganz schön scheiße.

zerberst schrieb am 2.10. 2000 um 12:21:15 Uhr zu

irgendwie

Bewertung: 1 Punkt(e)

Irgendwie ist eines meiner Lieblingsworte. Ist ist beinahe so ambivalent, wie eigentlich, hat jedoch im Gegensatz zu letzterem eine konkrete Bedeutung. »Etwas in der Art von« oder »fast genauso, aber doch nicht ganz«.
Irgendwie ist auch an keinerlei syntaktische Vorgaben gebunden und kann an jeder beliebigen Stelle im Satz irgendwie untergebracht werden. Es hat dort einen ausgesprochen subtilen Einfluss auf den Inhalt des Satzes und kann, an richtig angebracht, diesem eine ganz andere Bedeutung geben. Irgendwie finde ich irgendwie eigentlich besser, als eigentlich.

dasNix schrieb am 11.1. 2003 um 19:57:41 Uhr zu

irgendwie

Bewertung: 2 Punkt(e)

irgendWer kommt
irgendWie,
irgendWo und
irgendWann
auch einmal an,
fährt er mit der deutschen bahn.
irgendWarum fragt er sich dann.

Einige zufällige Stichwörter

Schamlippen
Erstellt am 20.11. 2001 um 09:42:36 Uhr von mm^, enthält 244 Texte

Aktmodell
Erstellt am 30.11. 2001 um 11:20:55 Uhr von 4u, enthält 24 Texte

Schlemmerfisch-à-la-bordelaise
Erstellt am 2.8. 2006 um 22:54:40 Uhr von platypus, enthält 15 Texte

Massenkommunikationsmittel
Erstellt am 26.1. 2019 um 09:51:19 Uhr von gerichteter Graf, enthält 4 Texte

Morgen-muß-ich-früh-raus
Erstellt am 17.8. 2014 um 01:47:34 Uhr von Maria sinnierte und, enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0971 Sek.