Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 4, davon 4 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 2 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 726 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 2,000 Punkte, 1 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 15.10. 2008 um 12:45:50 Uhr schrieb
Der liebe Junge von nebenan über Shai-Hulud
Der neuste Text am 4.11. 2012 um 09:45:32 Uhr schrieb
Michelle über Shai-Hulud
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 1)

am 4.11. 2012 um 09:45:32 Uhr schrieb
Michelle über Shai-Hulud

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Shai-Hulud«

Der liebe Junge von nebenan schrieb am 15.10. 2008 um 12:45:50 Uhr zu

Shai-Hulud

Bewertung: 6 Punkt(e)

Die Sandwürmer, auch Shai-Hulud, „Der Große Satangenannt, spielen eine zentrale Rolle in allen »Dune«-Büchern. Sie durchleben mehrere Entwicklungsstadien, von der gallertartigen Sandforelle über den »Kleinen Bringer«, eine halbwüchsige Form mit mehreren Metern Länge, bis hin zum adulten Tier, das von circa 400 m bis zu mehrere Kilometer Länge erreichen kann. Sandwürmer sind an der Entstehung der Melange ursächlich beteiligt, denn sie scheiden die Urform davon aus, die dann in einer Gewürzeruption zu Melange wird. Sie fressen alles, was ihnen in die Quere kommt, von Menschen bis hin zu gigantischen Erntemaschinen. Die Fremen benutzen die Würmer seit der Zeit von Selim Wurmreiter als Reittiere, indem sie sie anlocken, erst mit Trommeln, später mit automatischen Klopfern oder Plumpern, mit Hilfe von Haken besteigen und dann die Segmente des Wurmes öffnen, die dieser dann nach oben dreht, damit kein Sand hineingerät. So taucht er nicht mehr ab und die Fremen können weite Strecken in kurzer Zeit überwinden.

Sandwürmer sind braungrau, haben keine Augen und einen dreiteiligen Mund, in dem sie tausende von kristallenen Zähnen haben. Diese Zähne werden von den Fremen als Chrysmesser in Ehren gehalten. Einen Wurm zu töten, ist nur theoretisch möglich, entweder durch Ertränken, Abtöten jedes einzelnes Segments, den Einsatz von Atomwaffen oder ihn zu Tode reiten. In den Frühen Chroniken gelingt es Glossu Rabban einen kleineren Wurm durch massiven Einsatz von Laserwaffen sowie Raketenwerfern zu töten, obwohl er ihn eigentlich lebend fangen sollte.

Auch im Glauben der Fremen spielen die Würmer eine große Rolle. So wird der Wurm einerseits mit Gott, aber auch mit Satan gleichgesetzt, was wohl dem buddhistischen Teil des Buddhislam widerspiegelt, Ying und Yang, oder aber es liegt daran, dass der Wurm keinen Unterschied macht, ob er jetzt einen guten oder einen schlechten Menschen frisst. In einer besonderen Zeremonie der Fremen wird ein junger Sandwurm in Wasser ertränkt und scheidet dabei das giftige Wasser des Lebens aus, das eine Ehrwürdige Mutter dann in eine ungiftige Droge umwandelt, die die Fremen dann zu sich nehmen und so Visionen haben, in denen sie die Zukunft sehen können.

Hodenmumps schrieb am 15.10. 2008 um 12:52:37 Uhr zu

Shai-Hulud

Bewertung: 4 Punkt(e)

Gottkaiser Leto II. Atreides ist eine Hauptfigur in den Romanen Die Kinder des Wüstenplaneten und Der Gottkaiser des Wüstenplaneten. Er ist der zweite Sohn von Paul Muad'dib und Chani und der designierte Erbe Pauls. Er ist der Zwillingsbruder und offizielle Gatte von Ghanima. Um die Menschheit auf den Goldenen Pfad zu führen, den er in seinen Visionen vor sich sieht, unterzieht er sich einer Metamorphose zum Sandwurm und übt eine 3500 Jahre dauernde Schreckensherrschaft aus.

Einige zufällige Stichwörter

Knabenärsche
Erstellt am 27.11. 2005 um 19:33:41 Uhr von Ich, enthält 19 Texte

Ytong
Erstellt am 8.12. 2000 um 17:08:50 Uhr von Gronkor, enthält 12 Texte

Assoziationsblaster
Erstellt am 14.1. 1999 um 16:40:11 Uhr von bern kirsch, enthält 338 Texte

Krieg-der-Sterne-Erziehungslager
Erstellt am 15.1. 2008 um 00:52:23 Uhr von Eisn Warn Kenobi, enthält 6 Texte

Cathrin
Erstellt am 13.5. 2001 um 23:42:44 Uhr von fungi, enthält 14 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0093 Sek.