Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 246, davon 239 (97,15%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 66 positiv bewertete (26,83%)
Durchschnittliche Textlänge 166 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,211 Punkte, 122 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 20.9. 1999 um 13:00:22 Uhr schrieb
ancalagon über Spaß
Der neuste Text am 12.5. 2020 um 22:10:15 Uhr schrieb
Christine über Spaß
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 122)

am 28.11. 2019 um 17:30:30 Uhr schrieb
Christine über Spaß

am 2.11. 2002 um 22:09:35 Uhr schrieb
alpenveilchen über Spaß

am 12.4. 2020 um 10:48:34 Uhr schrieb
Christine über Spaß

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Spaß«

ancalagon schrieb am 20.9. 1999 um 13:00:22 Uhr zu

Spaß

Bewertung: 4 Punkt(e)

Ich glaube, dass Spaß einer der wichtigsten Gründe ist, warum wir leben und arbeiten. Das heißt allerdings nicht, dass jeder arbeitet, weil er Spaß daran hat, sondern weil es meistens keinen Spaß macht, ohne Geld dazusitzen. Zumindest weniger Spaß als zu arbeiten. Glücklicherweise gibt es auch Ausnahmen, nämlich sowohl die, die Spaß an ihrer Arbeit haben, als auch die, die die glücklich damit sind, wenig zu verdienen, weil sie andere Prioritäten setzen. Zum Beispiel macht es auch Spaß, Assoziations-Blaster zu füllen.

IchMagDieNacht schrieb am 3.5. 2001 um 16:23:57 Uhr zu

Spaß

Bewertung: 4 Punkt(e)


Die Jungen
werfen
zum Spaß
mit Steinen
nach Fröschen

Die Frösche
sterben
im Ernst

Mr. Spenalzo schrieb am 3.2. 2000 um 18:27:14 Uhr zu

Spaß

Bewertung: 11 Punkt(e)

Eine ehemalige Kollegin hat in ihrem aktiven Wortschatz das schöne Wort »bespaßen«: »Ruf' doch mal Petra an und bespaß' die ein bisschen - die Arme ist krank und freut sich über jeden Anruf

Nils schrieb am 29.4. 2001 um 08:44:00 Uhr zu

Spaß

Bewertung: 4 Punkt(e)

Wir leben nicht in einer Spaß-Gesellschaft. Es wäre schön, wenn es so wäre. In Wirklichkeit leben wir in einer Streß-Gesellschaft, die verzweifelt versucht, durch eine Überdosis an Spaß den Streß zu verdrängen.

heinblöd schrieb am 12.7. 2001 um 17:30:41 Uhr zu

Spaß

Bewertung: 7 Punkt(e)

Wenn wir tatsächlich in einer Spaßgesellschaft leben, dann find ich sie gar nicht lustig

Liamara schrieb am 1.5. 2000 um 23:36:45 Uhr zu

Spaß

Bewertung: 4 Punkt(e)

Spass habe ich mit Freunden. Alleine habe ich selten viel Spass. Ich kann mich so schlecht mit mir selbst beschäftigen, wenn man mir nicht was in die Hand gibt...

Nicolas Björn schrieb am 2.8. 2000 um 22:22:06 Uhr zu

Spaß

Bewertung: 5 Punkt(e)

N: spaß ist, was ihr draus macht

B: werbekiddie

N: Agenturschlampe!

B: auf der ebene mach ich nicht weiter

N: , da gehen wir schon weiter. ich finde deinen Anwurf ungerechtfertigter als meinen.

B: Da spricht wohl der neid asylantenkind

N: Ich bin dankbar, daß mich die BUNDESREPUBLIK Deutschland 1979 zu den Ihren genommen hat.

B: verjährt das nicht mal?

Mücke schrieb am 3.7. 2000 um 06:17:06 Uhr zu

Spaß

Bewertung: 3 Punkt(e)

Spaß ist eine wirtschaftliche Formel geworden die mehrwertträchtig vom Denken ablenkt. Spaß ist eine Begründung für nie erwachsen werden. Spaß haben ist gesellschaftlich antirevolutionär!

Einige zufällige Stichwörter

betrunkenenachrichtensprecherinnenbeißeninsmikroph
Erstellt am 29.1. 2003 um 15:23:26 Uhr von voice recorder, enthält 9 Texte

Nauru
Erstellt am 25.11. 2001 um 23:56:00 Uhr von Gaddhafi, enthält 8 Texte

Meise
Erstellt am 1.4. 2002 um 02:35:30 Uhr von Dortessa, enthält 14 Texte

Dressaster
Erstellt am 16.10. 2011 um 19:54:44 Uhr von wauz, enthält 3 Texte

Engelsleiter
Erstellt am 29.8. 2006 um 18:03:33 Uhr von Susanne, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0185 Sek.