Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 81, davon 80 (98,77%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 31 positiv bewertete (38,27%)
Durchschnittliche Textlänge 209 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,753 Punkte, 36 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 25.5. 2000 um 22:45:42 Uhr schrieb
Maharet über Mut
Der neuste Text am 13.6. 2021 um 13:08:39 Uhr schrieb
Christine über Mut
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 36)

am 17.10. 2008 um 18:27:56 Uhr schrieb
Christine über Mut

am 16.1. 2013 um 23:18:49 Uhr schrieb
teilplatz über Mut

am 19.1. 2017 um 08:15:36 Uhr schrieb
Schmidt über Mut

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Mut«

waringo schrieb am 16.1. 2002 um 09:46:25 Uhr zu

Mut

Bewertung: 11 Punkt(e)

Es gehört schon eine gehörige Portion Mut dazu, um heutzutage Raucher zu sein.

Als Raucher
* Gibt man bereitwillig 10 Jahre seines Lebens her.
* Erhält man ein Freilos für einen langen und qualvollen Krebstod in einem einsamen Krankenhausbett.
* Verzichtet man auf einen grossen Teil seiner körperlichen Fitness.
* Zeigt man den Mitmenschen mit jeder Zigarette die man raucht, dass man entweder zu dumm oder zu willensschwach ist zum Aufhören.
* Wird man in wenigen Jahren kein öffentliches Gebäude mehr betreten dürfen.
* Erntet man zu allem Überdruss keine Hochachtung, sondern bloss Verachtung und Distanziertheit, wenn man sich zu einer Gruppe von Nichtrauchern dazugesellt.


Man muss schon eine Menge Opfer bringen, um dem Laster Zigarette frönen zu können. Ich wäre dazu nicht bereit.
Hut ab vor allen Rauchern!

Cassiopeoa DeVine schrieb am 25.5. 2000 um 22:53:46 Uhr zu

Mut

Bewertung: 8 Punkt(e)

Das Leben ist mutig. Jeden Tag neu zu beginnen, der Welt ins Gesicht zu schauen und nicht zurückschrecken...
In einer Zeit in der alles unsicher ist und sich wandelt, Tag für Tag, Stunde um Stunde, dann noch leben zu wollen ist mutig. Man muss niemanden retten wollen oder etwas Gutes tun; es reicht den Mut zum Leben zu haben und sich nicht in Angst zu verkriechen.

Cassiopeoa DeVine
..leben ist was man daruas macht...

Drei K. schrieb am 10.1. 2002 um 12:39:18 Uhr zu

Mut

Bewertung: 4 Punkt(e)

Kein Mut ohne Furcht. Nicht derjenige ist mutig, der sich blindlings oder auch siegesgewiß auf den oder das stürzt was ihn quält, sondern der, der Angst davor hat, es aber trotzdem in Angriff nimmt!

Maharet schrieb am 25.5. 2000 um 22:45:42 Uhr zu

Mut

Bewertung: 6 Punkt(e)

sollte man haben aber nicht zu viel. Mut is echt eine komische sache. Was ist mutig? sich vor ein fahrendes auto zu werfen um ein kind zu retten? das ist heldenhaft. Irgendwas zu tun beidem man sterben kann? das ist doof. Zu heiraten is vielleicht mutig. oder ein kind in die welt zu setzten. Das ist Mut denke ich, wenn man nicht weiß was passiert und alles möglich ist.

Daniel schrieb am 25.5. 2000 um 22:49:17 Uhr zu

Mut

Bewertung: 6 Punkt(e)

Mutig sind nicht die Helden oder die Wagemutigen in unserer Welt. Mutig sind viel mehr die Menschen, die anders sind als andere und deswegen unterdrückt oder ausgebeutet werden und doch jeden Tag wieder aufs neue aufstehen und sich ihrem Leben stellen.

Einige zufällige Stichwörter

Teerbrocken
Erstellt am 1.9. 2004 um 16:02:48 Uhr von wauz, enthält 9 Texte

Fondue
Erstellt am 18.6. 2004 um 10:55:40 Uhr von mcnep, enthält 5 Texte

Qualitätssicherung
Erstellt am 23.1. 2001 um 18:48:36 Uhr von chrmpf, enthält 36 Texte

Führungsoffizier
Erstellt am 16.3. 2022 um 18:28:39 Uhr von Christine, enthält 1 Texte

die-Brüste-machen-lassen
Erstellt am 24.2. 2009 um 14:18:54 Uhr von mcnep, enthält 7 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0277 Sek.