Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 81, davon 77 (95,06%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 25 positiv bewertete (30,86%)
Durchschnittliche Textlänge 377 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,222 Punkte, 26 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 6.12. 1999 um 21:45:58 Uhr schrieb
chemical sizta über Strand
Der neuste Text am 28.4. 2017 um 14:59:53 Uhr schrieb
Christine über Strand
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 26)

am 4.2. 2003 um 21:25:12 Uhr schrieb
jezabel über Strand

am 28.7. 2009 um 22:00:48 Uhr schrieb
tootsie über Strand

am 11.6. 2008 um 20:47:07 Uhr schrieb
esther über Strand

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Strand«

Hobbit schrieb am 15.5. 2000 um 16:14:47 Uhr zu

Strand

Bewertung: 13 Punkt(e)

Ich glaube, ich sehe nicht richtig: Menschen dicht an dicht, ein dröhnendes Gemisch aus Metal und Techno aus dutzenden Radios und Ghettoblastern. »Ballermann« ist unser erster Gedanke, und Uta spricht ihn auch aus. Staffan erklärt uns, dass das jedes Jahr so ist: 90% der Stockholmer zieht es hierher. Der (inoffizielle) FKK-Strand ist ruhiger, aber mehrere Kilometer entfernt ... Uta läuft etwas rot an: Echt süss.
Okay, Aufbruch, noch haben wir Zeit.

Biggi schrieb am 3.4. 2003 um 13:37:15 Uhr zu

Strand

Bewertung: 4 Punkt(e)

Lieg in Gedanken schon am Strand in Griechenland in der Ostersonne, natürlich nackt, neben meinem Liebsten ... weit und breit keine andere Menschenseele ... kennt Ihr das Kribbeln auf der Haut nach dem ersten Sonnentag? Dann werden wir mutig, wagen uns das erste Mal ins Wasser, keiner will zurückstecken ... wir albern herum, tauchen uns unter und fallen uns danach atemlos, aber glücklich in die Arme...

rob mai schrieb am 26.4. 2000 um 04:35:19 Uhr zu

Strand

Bewertung: 3 Punkt(e)

Die Sonne weckt mich, Guten Morgen, es wartet ein guter Tag. Die See ist immer noch aufgewühlt, der Wind pfeift und trägt Staub umher, die Wellen brechen mit weissem Kamm. Ich schäle mich kurz aus dem Schlafsack, um sogleich wieder hinein zu kriechen, denn es ist kalt und windig, was soll ich da draußen?

Mik schrieb am 25.9. 2000 um 20:55:01 Uhr zu

Strand

Bewertung: 5 Punkt(e)

Jeder Strand hat Treibgut. Auch der Strand der Gesellschaft. Nur, der Strand der Gestrandeten ist nicht schön.

Enie schrieb am 29.11. 2002 um 19:45:12 Uhr zu

Strand

Bewertung: 2 Punkt(e)

Wenn ich eines Tages Selbstmord begehen sollte, werde ich das in der Nacht mit einem Goldenen Schuss machen. Aber das wichtigste ist nicht die Art wie ich sterbe, sondern der Ort! Ich möchte um alles auf der Welt am Strand sterben! Für ein solches Ereigniss gibt es keine schönere Lokation.

Einige zufällige Stichwörter

Wanderhoden
Erstellt am 23.12. 2002 um 12:37:47 Uhr von Ostfriesenarsch, enthält 26 Texte

sinnvoll
Erstellt am 9.2. 2002 um 18:35:49 Uhr von k.Ö., enthält 30 Texte

Gelbsaft
Erstellt am 19.3. 2001 um 06:46:46 Uhr von Nils, enthält 18 Texte

Kotzritter
Erstellt am 2.5. 2008 um 12:57:50 Uhr von subversiv, enthält 5 Texte

Massenpsychose
Erstellt am 16.8. 2006 um 15:15:03 Uhr von Das Arschloch, enthält 10 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0210 Sek.