Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 11, davon 11 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 3 positiv bewertete (27,27%)
Durchschnittliche Textlänge 183 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,364 Punkte, 7 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 9.3. 2003 um 23:04:06 Uhr schrieb
Calista Caligari (verliert rapide an Niveau) über Zugluft
Der neuste Text am 12.11. 2018 um 19:40:56 Uhr schrieb
Christine über Zugluft
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 7)

am 9.8. 2006 um 17:24:01 Uhr schrieb
biggi über Zugluft

am 12.11. 2018 um 19:40:56 Uhr schrieb
Christine über Zugluft

am 1.6. 2016 um 22:18:48 Uhr schrieb
Christine über Zugluft

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Zugluft«

Liquidationsdefensive schrieb am 10.3. 2003 um 00:22:30 Uhr zu

Zugluft

Bewertung: 4 Punkt(e)

Der Lüfter meines PCs verbreitet auch so eine Zugluft und akustisch betrachtet ganz eigentümliche Schwebungen, deren Grundfrequenz mit zunehmender Prozessorauslastung steigt. Das allein geht mir ja schon auf den Zeiger, aber noch lästiger, eigentlich unheimlich ist diese Verselbständigung irgendwelcher Vorgänge im Inneren des Blechkastens, insbesondere wenn längst der Bildschirmschoner aktiv ist oder Power Save geschaltet hat, dann geht es manchmal erst richtig los: Die Festplatte rattert, trotz kilometerweiter Entfernung jeglichen Users, und die Frequenz steigt zu ihrem Grenzwert, von dem ich schon genau weiß, dass er 100 % Prozessoraktivität entspricht. Was ist da los? Warum muss einem ein Betriebssystem solche Angst machen und an den Nerven zehren? Muss ich jetzt besser die Leitung kappen? Scheisse ist das, ich prangere das an. Und immer diese verkackten Werbe- und Spammails, mistigen Browser-Popupfenster und aktiven Cookies und Kackies und Schnicks und Schnacks, wo man immer die Sicherheitseinstellungen runterschrauben soll, damit überhaupt was funktioniert. Ein trojanisches Pferd ist so ein PC und man weiß nicht, wer da irgendwann rausspringt oder einem schon längst mit der Zugluft des Lüfters ins Zimmer hineinströmt.

Calista Caligari (verliert rapide an Niveau) schrieb am 9.3. 2003 um 23:04:06 Uhr zu

Zugluft

Bewertung: 1 Punkt(e)

Die Beschaffenheit der Zugluft hängt stark von der Entscheidung Raucher- - Nichtraucherabteil ab.

Drehverworter schrieb am 10.3. 2003 um 00:53:43 Uhr zu

Zugluft

Bewertung: 1 Punkt(e)

Der Zugluft tut ein frischer Luftzug ab und zu gut, den in Zügen mieft es manchmal gewaltig.

Einige zufällige Stichwörter

erlaubt
Erstellt am 10.7. 2002 um 12:44:26 Uhr von shizzo, enthält 12 Texte

dinobeln
Erstellt am 12.2. 2002 um 00:21:53 Uhr von sennez, enthält 5 Texte

Unterleib
Erstellt am 13.5. 2001 um 01:43:13 Uhr von Max, enthält 27 Texte

das-böse-Wort-mit-F
Erstellt am 1.2. 2003 um 15:13:21 Uhr von Der Bestimmer, enthält 84 Texte

anbiedern
Erstellt am 9.3. 2004 um 22:26:26 Uhr von Zabuda, enthält 8 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0091 Sek.