>Info zum Stichwort Nacktschwimmen | >diskutieren | >Permalink 
nachtbader schrieb am 31.3. 2010 um 01:11:43 Uhr über

Nacktschwimmen

Nacktschwimmen können auch die Menschen denen es aus irgendwelchen Gründen unangenehm ist wenn andere nackte Menschen ihren Blick zufällig einmal nicht auf ihre Nase oder ihre Füsse lenken sondern ihren Blick einfach einmal kurz auf ihren Brustwarzen, ihren Hoden ihren Schamlippen oder Schwanz ruhen lassen.
Die können dann unmittelbar am Wasser das Kleidungsstück ausziehen das diese Körperteile verhüllt, sich dann blitzartig ins Wasser werfen und dort in aller Entspanntheit nackt herumplanschen ohne Angst haben zu müssen, man könnte ihre Genitalien näher betrachten.
Noch besser (für Einsteiger) die Kombination aus Nachtschwimmen und Nacktschwimmen, da kann keiner mehr Näheres sehen.
Schwieriger ist schon das Nackte herausgehen aus dem Wasser, insbesondere an einem flachen Strand, da kann man nicht mehr so ohne weiteres nackt durchs ganz Flache wasser schwimmen. Obwohl sowohl weibliche Brüste als auch der Penis einen deutlichen Auftrieb haben, ist die Gefahr von Verletzungen, zumindest die Angst davor doch so groß, dass auch der schüchterne Nacktschwimmer sich nackt aus dem wasser erheben muss.
Auf jeden fall ist es zwischen Wasser und trockenem unvermeidbar dass der schüchterne und nackt geschwommene Mensch in seiner Nacktheit sichtbar wird. ein Am Ufer bereitgelegtes Handtuch kann den peinlichen Moment verkürzen.
Trotzdem wird jede gesehen haben dass man in wirklichkeit nackt ist.
Für Menschen denen Nacktheit nicht nur unter der eigenen Dusche, sondern auch unter den blicken anderer menschen nichts ausmacht, ist Nacktschwimmen wohl eine logische Folge der Nacktheit ausserhalb des Wassers, wenngleich ich auch schon öfters Menschen gesehen habe die nackt am Strand herumgelaufen sind und dann mit Badehose ins wasser sind - Jeder wie er will.
Männer haben beim nacktschwimmen auch irrationale Ängste, wie z.B. es könnte ein Fisch anbeißen.



   User-Bewertung: +2
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Nacktschwimmen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Nacktschwimmen« | Hilfe | Startseite 
0.0036 (0.0011, 0.0016) sek. –– 629890627