>Info zum Stichwort versetzt | >diskutieren | >Permalink 
Katharina die Wunderbare schrieb am 3.3. 2003 um 10:04:17 Uhr über

versetzt

Also sowas ist mir noch nie passiert: Ich hatte IHN gefragt, ob er denn am Samstag Zeit hätte. Er sagte, vielleicht und mein Vorschlag klänge interessant.
Ich schrieb ihm eine Mail (weil telefonisch ist es kaum möglich, ihn zu erreichen), dass wir uns mit einer Freundin treffen würden und die passende S-Bahn bei ihm um 20.13 losfährt, die bei mir dann um 20.28 wäre.
Ich erhielt keine Antwort und rechnete beim Losfahren zum Bahnhof (um ca. 20.15) damit, dass er wohl kaum so unhöflich sein würde, sich gar nicht zu melden und dann eben einfach dasein wird.

Tja, und so fuhr ich dann eben alleine zum Treffpunkt. Von IHM keine Spur.

Der Abend war dementsprechend für mich gelaufen und als ich dann irgendwann nachts heimkam und nur zur Sicherheit noch meine Emails abrufen wollte, um nicht mal wieder zum F*u*rz*ug oder R*sierkl*nge zu greifen, da war da eine Nachricht in meinem virtuellen Briefkasten.

Von IHM. Um 20.17 losgeschickt. Er müsse seinem Schlafdefizid entgegenwirken, es täte ihm leid (hat er das überhaupt geschrieben, dass es ihm leid täte?) und er würde sich sehr freuen, wenn ich ihm erzählen würde, wie's war, weil meine Beschreibung ja schon äußerst spannend geklungen hätte.

Ich werde wohl demnächst wieder solo sein...


   User-Bewertung: +1
Bedenke: Uninteressante und langweilige Texte werden von den Assoziations-Blaster-Besuchern wegbewertet!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »versetzt«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »versetzt« | Hilfe | Startseite 
0.0023 (0.0009, 0.0007) sek. –– 725029055