Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 18, davon 18 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 10 positiv bewertete (55,56%)
Durchschnittliche Textlänge 580 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,444 Punkte, 7 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 28.10. 2002 um 03:19:51 Uhr schrieb
ARD-Ratgeber über DinnerForOne
Der neuste Text am 3.3. 2013 um 06:12:28 Uhr schrieb
joo über DinnerForOne
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 7)

am 23.12. 2008 um 02:29:55 Uhr schrieb
Michel und Bruno und ein Schatten von Batemann über DinnerForOne

am 26.11. 2002 um 19:18:27 Uhr schrieb
kaos kid über DinnerForOne

am 31.12. 2004 um 18:55:23 Uhr schrieb
ARD-Ratgeber über DinnerForOne

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »DinnerForOne«

ARD-Ratgeber schrieb am 28.10. 2002 um 03:19:51 Uhr zu

DinnerForOne

Bewertung: 6 Punkt(e)

James :
Good evening, Miss Sophie, good evening.

Miss Sophie :
Good evening, James.

James :
You are looking very well this evening, Miss Sophie.

Miss Sophie :
Well, I am feeling very much better, thank you, James.

James :
Good, good...

Miss Sophie :
Well, I must say that everything looks nice.

James :
Thank you very much, Miss Sophie, thank you.

Miss Sophie :
Is everybody here?

James :
Indeed, they are, yeah.
Yes...
They are all here for your anniversary, Miss Sophie.

Miss Sophie :
All five places are laid out?

James :
All laid out as usual.

Miss Sophie :
Sir Toby?

James :
Sir Toby, yes, he's sitting here this year, Miss Sophie.

Miss Sophie :
Admiral von Schneider?

James :
Admiral von Schneider is sitting here, Miss Sophie.

Miss Sophie :
Mr. Pommeroy?

James :
Mr. Pommeroy I put round here for you.

Miss Sophie :
And my very dear friend, Mr. Winterbottom?

James :
On your right, as you requested, Miss Sophie!

Miss Sophie :
Thank you, James. You may now serve the soup.

James :
The soup, thank you very much, Miss Sophie, thank you.
They are all waiting for you.
Little drop of mulligatawny soup, Miss Sophie?

Miss Sophie :
I am particularly fond of mulligatawny soup, James.

James :
Yes, I know you are.

Miss Sophie :
I think we'll have sherry with the soup.

James :
Sherry with the soup, yes...
Oh, by the way, the same procedure as last year, Miss Sophie?

Miss Sophie :
Same procedure as every year, James.

James :
Same procedure as every year, James...

Miss Sophie :
Is that a dry sherry, James?

James :
Yes, a very dry sherry, Miss Sophie...
very dry.
Straight out of the cellar, this morning, Miss Sophie.

Miss Sophie :
Sir Toby!

James :
Cheerio, Miss Sophie!

Miss Sophie :
Admiral von Schneider!

James :
Ad...
Must I say it this year, Miss Sophie?

Miss Sophie :
Just to please me, James.

James :
Just to please you.
Very good, yes,
yes...
Skol!

Miss Sophie :
Mr. Pommeroy!

James :
Happy New Year, Sophie!

Miss Sophie :
And dear Mr. Winterbottom!

James :
Well, here we are again, old lovely...

Miss Sophie :
You may now serve the fish.

James :
Fish.
Very good, Miss Sophie.
Did you enjoy the soup?

Miss Sophie :
Delicious, James.

James :
Thank you, Miss Sophie, glad you enjoyed it.
Little bit of North Sea haddock, Miss Sophie.

Miss Sophie :
I think we'll have white wine with the fish.

James :
White wine with the fish?
The same procedure as last year, Miss Sophie?

Miss Sophie :
The same procedure as every year, James!

James :
Yeah...

Miss Sophie :
Sir Toby!

James :
Cheerio, Miss Sophie, me gal...

Miss Sophie :
Admiral von Schneider!

James :
Oh, must I, Miss Sophie?

Miss Sophie :
James, please,
please...

James :
Skol!

Miss Sophie :
Mr. Pommeroy!

James :
Happy New Year, Sophie gal!

Miss Sophie :
Mr. Winterbottom!

James :
You look younger than ever, love!
Younger than ever!
Ha, ha, ha...

Miss Sophie :
Please serve the chicken!

James :
Ya ...

Miss Sophie :
That looks a very fine bird!

James :
That's a lovely chu ... chuk ... chicken,
that I'll tell you,
a lovely ...

Miss Sophie :
I think we'll have champagne with the bird!

James :
Champagne, ya...
Sssssame, same procedure as last year, Miss Sophie?

Miss Sophie :
The same procedure as every year, James!

James :
Sophie, me gal ...

Miss Sophie :
Admiral von Schneider!

James :
Must I, Miss Sophie?

Miss Sophie :
James!

James :
Schkolll!

Miss Sophie :
Mr. Pommeroy!

James :
Happy New Year, Sophie, gal...

Miss Sophie :
Mr. Winterbottom!

James :
It's one of the nicest little woman...
hic...
one of the nicest little woman, that's ever breathed,
that's ever breathed...
I now declare this bazaar opened!
Would you like some fruit?

Miss Sophie :
I think we'll have port with the fruit!

James :
Oh, ... no!
S...ame procedure as last...

Miss Sophie :
Yes, the same procedure as last year, James!

James :
..............................!!!

Miss Sophie :
Sir Toby!

James :
Sugar in the morning, sugar...

Miss Sophie :
Admiral von Schneider!

James :
Schkolll!

Miss Sophie :
Mr. Pommoroy!

James :
I'm sorry, Madam, sorry.

Miss Sophie :
Mr. Winterbottom!

James :
Huuuhhh, I'll kill that cat!

Miss Sophie :
Well, James, it's been a wonderful party!

James :
Well, it's been most enjoyable.

Miss Sophie :
I think I'll retire.

James :
You're going to bed?

Miss Sophie :
Yes.

James :
Sit down, I'll give you a hand up, Madam.

Miss Sophie :
As I was saying, I'll retire...

James :
Ya... ya.
By the way, the same procedure as last year, Miss Sophie?

Miss Sophie :
The same procedure as every year James!

James :
Well, I'll do my very best!

ARD-Ratgeber schrieb am 28.10. 2002 um 03:30:13 Uhr zu

DinnerForOne

Bewertung: 5 Punkt(e)

Dritter Gang - Maishuhnbrust

Zutaten:
4 Maishuhnbrüste, 1 gelbe Zucchini, 2 Möhren, 1 halbe Stange Lauch, 100 g Kräuterbutter, 50 g Butter, 100 ml Weißwein, 50 ml Öl, Salz, Weißen Pfeffer, etwas Zucker.

Zubereitung:
Maishuhnbrust mit einem scharfen Messer von der Seite leicht einschneiden, mit etwas kalter Kräuterbutter füllen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf der Hautseite in Öl anbraten und im vorgeheizten Ofen bei 180 - 200 Grad ca. 8 - 10 min. - je nach Größe - braten.
Das Gemüse in feine Streifen schneiden, in Butter anschwitzen, mit dem Weißwein ablöschen, und abgedeckt einige Minuten dünsten. Das Gemüse nach Geschmack würzen und mit der Maishuhnbrust anrichten.

Dazu: Champagner

ARD-Ratgeber schrieb am 28.10. 2002 um 03:31:19 Uhr zu

DinnerForOne

Bewertung: 3 Punkt(e)

Vierter Gang - Orientalischer Obstsalat

Zutaten:
1 Orange, 2 Mandarinen, 1 Pampelmuse, 6 Datteln, 1 Apfel, 3 Feigen, 1 Birne, 8 blaue Weintrauben, 6 Walnusskerne, 30 g Honig, 8 Pstazien, Blätter Zitronenmelisse.

Zubereitung:
Orange, Mandarinen und Pampelmuse schälen, die weiße Haut entfernen und filetieren. Datteln, Apfel, Feigen und Birne ebenfalls in gleich große Stücke schneiden. Weintrauben halbieren, entkernen. Das Obst mit den restlichen Zutaten vermengen und 10 min. ziehen lassen. Dazu harmonisiert ein Moccaparfait (?) sehr gut.

Dazu: Rotwein

ARD-Ratgeber schrieb am 28.10. 2002 um 03:28:46 Uhr zu

DinnerForOne

Bewertung: 2 Punkt(e)

Zweiter Gang - Nordsee Schellfisch

Zutaten für den Fischfond
1 kg Fischköpfe und Gräten ohne Flossen und Kiemen, 30 g Staudensellerie, 50 g Möhren, 60 g Lauch, 60 g Schalotten, 0,2 l Weißwein, 1 Zitrone und 1 Limone ohne Schale, etwas Kerbel, Petersilie, Champingnons und Thymian, 1 kleines Lorbeerblatt und 1 Nelke, 5 g Meersalz, etwas weißen Pfeffer und einen Hauch Knoblauch, 1 bis 2 l Wasser.

Zubereitung:
Die Gräten kalt abspülen und abtropfen lassen. Das gesäuberte Gemüse kleinschneiden und in Öl leicht andünsten. Die Fischgräten, Kräuter und Gewürze dazugeben, kurz mit anbraten und mit dem Weißwein ablöschen. Mit kaltem Wasser auffüllen und zum Kochen bringen. Den Fischfond abschäumen und 25 min. leicht kochen lassen. Zwischendurch abschäumen, anschließend durch ein feines Sieb gießen und abkühlen lassen.
Zutaten für den Fisch
600 g Schellfischfilet, 1 l Fischfond, 1 Limone, Meersalz.

Zutaten für die Senfsoße:
80 g Senf, 80 g Butter, 80 ml Fischfond, Salz, Weißer Pfeffer.
Zubereitung
Das Schellfischfilet mit Meersalz und Limonensaft würzen, in den bereits kochenden Fischfond legen und ca. 10 min. bei leichter Hitze uiehen lassen.
Für die Sauce die dafür vorgesehene Zutaten kräftig verrühren und abschmecken. Das gegarte Fischflet aus den Fond nehmen und abtropfen lassen. Den fertigen Schellfisch anrichten und mit Sauce leicht überziehen.

Dazu: Weißwein

Einige zufällige Stichwörter

Schweineficker
Erstellt am 5.9. 2007 um 09:20:11 Uhr von Fotzenhuber, enthält 17 Texte

Individumm
Erstellt am 30.7. 2000 um 20:42:50 Uhr von textautomat, enthält 14 Texte

RobertGernhardt
Erstellt am 30.9. 2003 um 17:36:51 Uhr von toschibar, enthält 9 Texte

Portulakampel
Erstellt am 6.7. 2004 um 18:33:21 Uhr von mcnep, enthält 2 Texte

schnäbeli
Erstellt am 27.6. 2002 um 13:16:31 Uhr von shizzo, enthält 64 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0115 Sek.