Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 29, davon 29 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 13 positiv bewertete (44,83%)
Durchschnittliche Textlänge 125 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,276 Punkte, 9 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 28.2. 2001 um 15:57:54 Uhr schrieb
bizz über Domprobst
Der neuste Text am 25.1. 2012 um 08:33:47 Uhr schrieb
Flake über Domprobst
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 9)

am 23.12. 2002 um 18:29:51 Uhr schrieb
lora über Domprobst

am 8.1. 2012 um 17:31:38 Uhr schrieb
kingkong über Domprobst

am 13.3. 2005 um 22:06:22 Uhr schrieb
Karl über Domprobst

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Domprobst«

Liamara schrieb am 26.7. 2004 um 15:52:35 Uhr zu

Domprobst

Bewertung: 1 Punkt(e)

Neulich gab es eine Doku über Touristen in Deutschland. Es gab Amerikaner, die wollten mit dem Porsche durch Deutschland; Kongolesen, die das Ostfriesen-Abitur machten, und Chinesen, die für Deutschland einen Tag hatten. Während diesem Tag mussten die armen Menschen auch den Holzmichel lernen, was aber zwei gute Dinge hatte: erstens fanden sie es lustig, und zweitens weiß ich seitdem endlich auch mal was es damit auf sich hat. Okay, das ist möglicherweise doch keine ganz so gute Sache. Aber zurück zum Thema. Für den Kölner Dom hatten die Chinesen genau eine Minute. Der Reiseleiter fasste das so zusammen: »Rein, Foto machen, und dann hau abAls die Chinesen rauskamen, sagte einer (sie sprachen alle recht gut Deutsch, ich habe mich gefragt, ob sie in allen Sprachen so gut bewandert waren, denn am nächsten Tag stand Rom an): »Ich habe den Papst gesehenUnd dabei grinste er wie ein verrückter Chinese eben so grinst. Ein anderer sagte ungläubig: »Nein, nicht den PapstUnd er grinste und sagte: »Doch dooooch!« Ja, so sind sie, die Chinesen.

bizz schrieb am 28.2. 2001 um 15:57:54 Uhr zu

Domprobst

Bewertung: 3 Punkt(e)

der Domprobst zu Köln war ein gutasusehender und pflichtbewusster Geistlicher.

LachBus schrieb am 26.10. 2005 um 15:18:51 Uhr zu

Domprobst

Bewertung: 1 Punkt(e)

Das ist ein Dompropst in der Probezeit. Hat er einige Jahre später einige tausend Weinkelche beim Abend-Mahlen geschwenkt, darf er sich Domprost nennen.
Viele Dompröste leiden, vor allem aufgrund der Kühle in ihren feuchten und selten fröhlichen Gewölben, unter ihrer schmerzenden Domprostata.

Pu schrieb am 4.3. 2001 um 17:59:16 Uhr zu

Domprobst

Bewertung: 1 Punkt(e)

Jeder sollte an etwas galuben - ich glaube, ich bekomme noch ein Glas Wein.

Einige zufällige Stichwörter

UngeklärteFragen
Erstellt am 21.6. 2003 um 14:19:18 Uhr von ARD-Ratgeber, enthält 30 Texte

Stromausfälle
Erstellt am 29.9. 2003 um 18:11:19 Uhr von SPIEGEL ONLINE, enthält 13 Texte

Zyklop
Erstellt am 15.3. 2002 um 19:04:12 Uhr von neo fausuto\PIA, enthält 22 Texte

ProBieren
Erstellt am 29.1. 2003 um 21:20:30 Uhr von dasMoek, enthält 11 Texte

Rundfunk
Erstellt am 28.1. 2005 um 16:20:13 Uhr von mcnep, enthält 8 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0114 Sek.