Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 22, davon 22 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 11 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 224 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,818 Punkte, 9 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 2.9. 2001 um 08:16:00 Uhr schrieb
Dortessa über Fachchinesisch
Der neuste Text am 7.9. 2009 um 15:54:27 Uhr schrieb
Sissy über Fachchinesisch
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 9)

am 27.11. 2003 um 17:06:38 Uhr schrieb
biggi über Fachchinesisch

am 2.3. 2003 um 20:45:30 Uhr schrieb
solarschule über Fachchinesisch

am 23.2. 2003 um 00:12:19 Uhr schrieb
solarschule über Fachchinesisch

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Fachchinesisch«

namensindschallundrauch@der-nachtmensch.de schrieb am 24.6. 2002 um 20:31:23 Uhr zu

Fachchinesisch

Bewertung: 3 Punkt(e)

Aufrufe von Konstruktoren werden automatisch in das Programm eingefügt. Jedes Mal, wenn ein Objekt erzeugt wird und die Klasse über einen entsprechenden Konstruktor verfügt, wird dieser aufgerufen. Explizite Konstruktoraufrufe gibt es also nicht.
Konstruktoren tragen denselben Namen wie die Klasse. Um eine Methode als Konstruktor zu kennzeichnen, müssen Sie ihr in C++ denselben Namen geben, den auch die Klasse hat. Alle anderen Namen können keine Konstruktoren bezeichnen.
Konstruktoren haben keine Rückgabewerte (auch nicht void). Sie dürfen keinen Rückgabetyp bei der Deklaration eines Konstruktors angeben und auch keine void-Anweisungen mit Argument verwenden.

Dortessa schrieb am 2.9. 2001 um 08:16:00 Uhr zu

Fachchinesisch

Bewertung: 2 Punkt(e)

Fachchinesisch ist weder die chinesische Hochsprache noch die Sprache die im chinesischem Parlament gesprochen wird. Fachchinesisch hört man immer wenn man den Sinn nicht versteht, selbst dann wenn man die einzelnen Wörter versteht und auch kennt.
Es muss nicht unbedingt Chinesisch sein, sondern es kann auch jede andere Sprache sein. Und dieser Vorgang muss sich nicht unbedingt in China ereignen.

Rufus schrieb am 5.3. 2003 um 18:23:12 Uhr zu

Fachchinesisch

Bewertung: 2 Punkt(e)

Polier: "Jib michMottek!
Praktikant A: »Wie bitte«
Praktikant B: » Du sollst ihm den >Mottek> geben
Praktikant A (flüsternd):»Was ist ein >Mottek>?«
Praktikant B (zurückflüsternd): »Keine Ahnung«
Polier: »Ker! Mach hinne! Dä Mottek
Maler im Nebenraum den Pinsel schwingend und Lösunsmittelgedopt singend:
»If I Had A Hammer....«

Einige zufällige Stichwörter

patriot
Erstellt am 13.12. 2001 um 08:58:49 Uhr von widerstandAG, enthält 9 Texte

Mannweib
Erstellt am 30.10. 2013 um 21:36:39 Uhr von Elektronik-Mieze, enthält 59 Texte

GoldenerReiter
Erstellt am 9.11. 2000 um 11:07:38 Uhr von Tristan, enthält 31 Texte

fremdsprachigesGemüse
Erstellt am 16.4. 2004 um 23:47:58 Uhr von Blumenschockerin, enthält 12 Texte

Organisationsidiot
Erstellt am 5.4. 2004 um 12:08:33 Uhr von Dieter Meier, enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0084 Sek.