Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 34, davon 34 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 9 positiv bewertete (26,47%)
Durchschnittliche Textlänge 272 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,235 Punkte, 17 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 21.12. 1999 um 04:38:44 Uhr schrieb
Mihaly über Hermeneutik
Der neuste Text am 13.12. 2015 um 07:03:13 Uhr schrieb
Irenäus über Hermeneutik
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 17)

am 2.4. 2008 um 10:27:29 Uhr schrieb
Die Leiche über Hermeneutik

am 2.4. 2008 um 13:25:03 Uhr schrieb
schmidt über Hermeneutik

am 29.3. 2006 um 19:37:41 Uhr schrieb
Textor über Hermeneutik

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Hermeneutik«

Ph. schrieb am 22.12. 2001 um 03:26:18 Uhr zu

Hermeneutik

Bewertung: 2 Punkt(e)

Ich studiere Neuere deutsche Literatur und habe aus diesem Grund mit Hermeneutik im engeren Sinne zu tun gehabt: diese geht zurück auf Hans-Georg Gadamer (Philosoph), der Sprache zugleich als 'Brücke und Schranke' auffasst. Ihm zufolge gibt es keine interpretationsfreie Rezeption von Welt: Sehen bedeutet Interpretieren. Die Versprachlichung dieser Eindrücke und Erkenntnisse ist hierbei insofern Brücke, als auf diese Weise Welt mitteilbar wird. Andererseits ist sie Schranke, da die uns zur Verfügung stehenden sprachlichen Optionen nichts 1:1 wiedergeben können (so sind z.B. Bezeichnungen für Gefühle ja nur mehr oder weniger allgemeingültig-akzeptierte Umschreibungen von etwas nicht anders Darstellbaren.

Tanna schrieb am 2.5. 2000 um 14:00:28 Uhr zu

Hermeneutik

Bewertung: 1 Punkt(e)

Einer meiner Professoren meinte sich heute morgen, am ersten Tag des Semesters, gleich morgens um acht, der Hermeneutik der biblischen Prophetie widmen zu müssen. Ich fürchte, die wenigsten seiner Zuhörer waren wach genug, um ihm folgen zu können.

blubb schrieb am 11.4. 2001 um 22:25:07 Uhr zu

Hermeneutik

Bewertung: 1 Punkt(e)

Hey, nicht grade der letzte Schrei. Recht akademisch. So staubtrocken irgendwie. Zum Glück erblickte dann irgendwann die kritische Theorie das Licht der Welt - Marcuse und Habermas sind zwar nicht so schöne Namen wie Gadamer, aber dafür sind sie um einiges interessanter.

Einige zufällige Stichwörter

Bubenpo
Erstellt am 4.12. 2007 um 03:30:15 Uhr von Norbert, enthält 17 Texte

Blasterpause
Erstellt am 12.10. 2002 um 17:10:48 Uhr von Dortessa, enthält 14 Texte

Marienfeld
Erstellt am 21.8. 2005 um 01:57:39 Uhr von Kalpalang, enthält 6 Texte

Züchtigungspflicht
Erstellt am 17.1. 2014 um 22:08:26 Uhr von Sabrina, enthält 13 Texte

Aufbauhilfe-für-Ebigong
Erstellt am 10.8. 2011 um 15:11:39 Uhr von G. Lötzenkieper, enthält 1 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0101 Sek.