Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 51, davon 51 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 19 positiv bewertete (37,25%)
Durchschnittliche Textlänge 178 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,098 Punkte, 6 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 11.1. 1999 um 00:17:19 Uhr schrieb
Dragan über oskar
Der neuste Text am 27.6. 2008 um 14:08:05 Uhr schrieb
Alain Petit über oskar
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 6)

am 15.11. 2007 um 22:33:18 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über oskar

am 23.11. 2003 um 17:09:01 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über oskar

am 24.10. 2003 um 23:03:41 Uhr schrieb
kuck dich das an über oskar

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Oskar«

Daniel Arnold schrieb am 23.1. 2001 um 03:29:01 Uhr zu

oskar

Bewertung: 1 Punkt(e)

Wetti schrieb am 16.9. 1999 um 01:16:52 Uhr über
Oskar

oskar war der berühmte schnellzeichner bei dalli dalli. er konnte mit seinem edding oder
ähnlichen filzschreibern in windeseile dem rateteam eine skizze oder karrikatur anfertigen,
welche die kandidaten während des entstehungsprozesses zu erkennen hatten. die hausband
der show unterlegte diesen vorgang mit außerordentlich flotter musik. nach erfolgreichem
raten freute sich der moderator hans rosenthal derart, daß er sogleich in die höhe sprang und
vor verzückung die menge befragte, ob diese auch der meinung sind, daß das spitze war.
jetzt konnte das zweite rateteam die gelegenheit ergreifen auch zu raten oder, falls das
letzte team bereits an der reihe war, konnte jetzt entweder ein international bekannter
showstar auftreten, oder es folgte ein neues spiel, welches entweder auf geistreicher
gehirnakrobatik oder aktionsgeladener körperbeherrschung basierte. am ende einer show
wurden die erspielten punkte von der dreiköpfigen jury in schilling, dmark und franken
umgerechnet und einer wohltätigen organisation oder einer vom schicksal bitter getroffenen
und in not geratenen familie gestiftet. die rezipienten des geldes wurden kurz durch den
moderator vorgestellt. meines erinnerungsstandes nach lief die damals unter den
fernsehzuschauern sehr beliebte sendereihe immer donnerstags um halb acht. das war früher
eine große zeit für unterhaltungsshows, denn im wechsel mit dalli dalli hatte der geneigte
zuschauer die möglichkeit, sich den großen preis mit wim thoelke anzuschauen.

Wetti schrieb am 16.9. 1999 um 01:16:52 Uhr zu

oskar

Bewertung: 2 Punkt(e)

oskar war der berühmte schnellzeichner bei dalli dalli. er konnte mit seinem edding oder ähnlichen filzschreibern in windeseile dem rateteam eine skizze oder karrikatur anfertigen, welche die kandidaten während des entstehungsprozesses zu erkennen hatten. die hausband der show unterlegte diesen vorgang mit außerordentlich flotter musik. nach erfolgreichem raten freute sich der moderator hans rosenthal derart, daß er sogleich in die höhe sprang und vor verzückung die menge befragte, ob diese auch der meinung sind, daß das spitze war. jetzt konnte das zweite rateteam die gelegenheit ergreifen auch zu raten oder, falls das letzte team bereits an der reihe war, konnte jetzt entweder ein international bekannter showstar auftreten, oder es folgte ein neues spiel, welches entweder auf geistreicher gehirnakrobatik oder aktionsgeladener körperbeherrschung basierte. am ende einer show wurden die erspielten punkte von der dreiköpfigen jury in schilling, dmark und franken umgerechnet und einer wohltätigen organisation oder einer vom schicksal bitter getroffenen und in not geratenen familie gestiftet. die rezipienten des geldes wurden kurz durch den moderator vorgestellt. meines erinnerungsstandes nach lief die damals unter den fernsehzuschauern sehr beliebte sendereihe immer donnerstags um halb acht. das war früher eine große zeit für unterhaltungsshows, denn im wechsel mit dalli dalli hatte der geneigte zuschauer die möglichkeit, sich den großen preis mit wim thoelke anzuschauen.

Dragan schrieb am 11.1. 1999 um 00:30:33 Uhr zu

oskar

Bewertung: 2 Punkt(e)

Hallo Kinder! Hier spricht Oskar aus der Tonne! Wißt Ihr was? Ihr könnt alle zu mir in die Tonne kommen. Da biete ich Euch dann was leckeres zum Naschen an und lese Euch aus dem Märchenbuch vor. Jawohl jawohl, so ein nettes Monster bin ich. HuaHahAHUUAHUHAhAHAha!

Nienor schrieb am 18.4. 2000 um 10:54:15 Uhr zu

oskar

Bewertung: 1 Punkt(e)

... aus der Muelltonne ist ein gruenes Monster aus der Sesamstrasse, das immer schlecht Laune hat.

Einige zufällige Stichwörter

Handfeuerwaffe
Erstellt am 9.3. 2004 um 23:13:44 Uhr von Das Gift, enthält 5 Texte

Schreibtisch
Erstellt am 8.10. 1999 um 21:21:11 Uhr von Tanna, enthält 54 Texte

Entwöhnungskasper
Erstellt am 11.2. 2005 um 01:39:12 Uhr von Höflich, enthält 10 Texte

Sollzustand
Erstellt am 29.3. 2009 um 09:26:24 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte

Deutschlandsocken-für-die-Rückspiegel
Erstellt am 27.6. 2012 um 22:35:23 Uhr von baumhaus, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0102 Sek.