Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 6, davon 6 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 4 positiv bewertete (66,67%)
Durchschnittliche Textlänge 313 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,667 Punkte, 2 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 9.4. 2005 um 21:32:14 Uhr schrieb
Pedant0815 über Schulnotensystem
Der neuste Text am 23.5. 2011 um 14:23:05 Uhr schrieb
alex über Schulnotensystem
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 2)

am 9.4. 2005 um 23:57:19 Uhr schrieb
Atari über Schulnotensystem

am 23.5. 2011 um 14:23:05 Uhr schrieb
alex über Schulnotensystem

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Schulnotensystem«

Herr B. schrieb am 10.4. 2005 um 00:20:30 Uhr zu

Schulnotensystem

Bewertung: 3 Punkt(e)

Interessiert: +0,5 Notenstufen
Angepasst: +0,3 Notenstufen
Busen: +0,2 Notenstufen
Pickel: -0,2 Notenstufen
Metal-T-Shirts: -0,3 Notenstufen
Zu seiner Meinung stehen: -0,5 Notenstufen

Fazit:
Abschaffen. Einfach abschaffen.


(DIe Beispiele sind natürlich nur für einen Bruchteil der Lehrer zutreffend, und die Bevorzugung und Benachteiligung einzelner Schüler geschieht meist auch nicht bewusst.
Dennoch gibt es sie.)

tootsie schrieb am 29.10. 2006 um 19:27:20 Uhr zu

Schulnotensystem

Bewertung: 4 Punkt(e)

Diese Anpassungsfabrik habe ich überlebt. In unserer schönen schneller!-höher!-weiter!-Welt muss man sich ständig prostituieren. Ich habe mal ein Vorstellungsgespräch gehabt. Widerlich. Lieber gehe ich wieder wie mit dreizehn auf den Strich. Ehrliches Geld verdienen, ohne Speichelleckereien und ihr-Unternehmen-ist-das-beste-Gesäusel!

Naja - nach dem Schulnotensystem erkennst du, dass es echte Probleme gibt: Armut, Hunger, verlorene Illusionen und den Tod. Das Schulnotensystem habe ich überlebt, aber ich verdanke ihm auch mehrere Selbstmordversuche, Krankenhausaufenthalte und Schnitte in den Armen. Es ist Blutungszeit, liebe Kinder, und der Klingenmann hat dir was mitgebracht! Tavor ist nicht die Lösung.

mcnep schrieb am 10.4. 2005 um 00:56:57 Uhr zu

Schulnotensystem

Bewertung: 2 Punkt(e)

Nicht die Noten sind die zentrale Problemstellung, sondern wie es möglich ist, den Schülern Freude an Wissen und Reflexion zu vermitteln. Die abfragbaren Leistungen sollten dem gegenüber nur einen wenn auch relevanten Bruchteil ausmachen.

Pedant0815 schrieb am 9.4. 2005 um 21:32:14 Uhr zu

Schulnotensystem

Bewertung: 1 Punkt(e)

Hmmm... das ist lange her.

1 sehr gut 15 / 14 / 13 Punkte
2 gut 12 / 11 / 10 Punkte
3 befriedigend 9 / 8 / 7 Punkte
4 ausreichend 6 / 5 / 4 Punkte
5 mangelhaft 3 / 2 / 1 Punkt(e)
6 ungenügend 0 Punkte

Kennt noch jemand die Prozentverteilung?

Einige zufällige Stichwörter

Schluck
Erstellt am 9.2. 2003 um 01:00:34 Uhr von cato, enthält 16 Texte

Schulschwimmen
Erstellt am 10.10. 2013 um 21:43:22 Uhr von Hans, enthält 11 Texte

Der-exzentrische-Greis
Erstellt am 3.1. 2002 um 20:21:48 Uhr von Rufus, enthält 33 Texte

genehmigen
Erstellt am 18.11. 2003 um 20:24:03 Uhr von Voyager, enthält 4 Texte

Hamshahri
Erstellt am 15.8. 2006 um 15:14:47 Uhr von يادداشت , enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0188 Sek.