Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 24, davon 24 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 7 positiv bewertete (29,17%)
Durchschnittliche Textlänge 120 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,292 Punkte, 14 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 25.2. 2002 um 00:21:03 Uhr schrieb
biggi über GedankenAbreißen
Der neuste Text am 6.4. 2017 um 09:52:20 Uhr schrieb
Christine über GedankenAbreißen
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 14)

am 20.5. 2005 um 00:50:56 Uhr schrieb
Hannes über GedankenAbreißen

am 6.4. 2017 um 09:52:20 Uhr schrieb
Christine über GedankenAbreißen

am 3.11. 2016 um 10:19:48 Uhr schrieb
Christine über GedankenAbreißen

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »GedankenAbreißen«

mcnep schrieb am 25.7. 2002 um 00:26:10 Uhr zu

GedankenAbreißen

Bewertung: 2 Punkt(e)

Gedanken sind das Klopapier der Seele - nee das taugt nichts - ein einziger guter Gedanke säubert das größte Arschloch - auch doof - manche Gedanken sind wie Hakle, nur feuchter - erst recht nicht - beim Gedankenabreißen sollte man immer aufpassen, noch einen auf der Rolle zu haben, vielleicht kommt doch noch was hinterher - ist ja eklig - GedankenAbreißen ist wie...

Höflich schrieb am 18.2. 2005 um 23:32:52 Uhr zu

GedankenAbreißen

Bewertung: 3 Punkt(e)

Ah, gestern hat der Schweinezyklus wieder angefangen, nach vier Tagen Trockenheit, miserabler Trockenheit wegen des Sägewerkgeräuschs, wieder trinken gehen mit den »Boys«, danach noch zur Tankstelle, Zigaretten kaufen, irgendwann eingeschlafen, jetzt das letzte Bier vom Vortag aus, letzte Zigarette geraucht, also wieder mit der Kreditkarte zur Tankstelle, vier Bier, eine Schachtel Zigaretten, »Hallo« zur vollkommen aufdringlichen Tankstellen-Nachtwärterin die sich innerlich einen kichert darüber daß ich mein ganzes Leben in Bier ertränke, dann wieder ein bisschen Internet, dabei trinken und rauchen, irgendeinen Schwachsinn hier rein schreiben, Tinnitusforen belästigen, ein paar online-Zeitungen lesen, laute Musik hören, heulen, Selbstmitleid und der ganze Reis. Yeah!

das Bing! schrieb am 18.7. 2002 um 13:22:32 Uhr zu

GedankenAbreißen

Bewertung: 1 Punkt(e)

pünktchen schrieb am 18.7. 2002 um 13:20:24 Uhr über
GedankenAbreißen
die pünktchen ...... sind doch zum weiterdenken, nicht abreißen der gedanken



ich schreibe mit vielen pünktchen.
...und bei mir symbolisieren sie, dass ich meist nur bruchstücke von dem schreibe, was mir wirklich durch den kopf geht....
......insofern sind sie wohl zum weiterdenken, mja!

Einige zufällige Stichwörter

Nachtschule
Erstellt am 29.3. 2001 um 07:15:18 Uhr von Hayabusa, enthält 12 Texte

Liste
Erstellt am 5.1. 2002 um 01:40:41 Uhr von Gaddhafi, enthält 27 Texte

Verdauungsproblemdarstellungen
Erstellt am 20.4. 2011 um 11:11:16 Uhr von Rotunde, enthält 3 Texte

Yang-Xinhai
Erstellt am 18.10. 2008 um 21:15:31 Uhr von Der liebe Junge von nebenan, enthält 2 Texte

Leckzone
Erstellt am 2.1. 2008 um 21:55:00 Uhr von Die Leiche, enthält 8 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0093 Sek.